Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Ab Freitag: Stallpflicht wird komplett aufgehoben

Landkreis Peine Ab Freitag: Stallpflicht wird komplett aufgehoben

Gute Nachricht für das Federvieh im Landkreis Peine: Die Stallpflicht für Hausgeflügel wird ab dem kommenden Freitag im gesamten Kreisgebiet wieder aufgehoben.

Voriger Artikel
Sekundenschlaf - Autofahrer gerät unter Lkw
Nächster Artikel
"Morgenland": Lieder von Liebe, Sehnsucht und Wut

Gute Nachricht: Die Stallpflicht für Hausgeflügel wird wieder aufgehoben.

Quelle: Archiv

Landkreis Peine. „Aufgrund einer neuen Risikobewertung unseres Fachdienstes Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung entfallen alle wegen der Geflügelpest noch bestehenden Einschränkungen“, erklärt Kreis-Sprecher Henrik Kühn. Seit den letzten Nachweisen des gefährlichen Erregers der Geflügelpest H5N8 bei Wildvögeln nahe der Kläranlage in Vöhrum Anfang Februar gab es im Kreis keine weiteren Fälle. Insgesamt sind bundesweit die Ausbruchsfälle bei Wildvögeln stark rückläufig.

Durch höhere Temperaturen und die UV-Strahlung werden die Erreger zudem inaktiver. Auch im Hinblick auf den weitgehend abgeschlossenen Frühjahrs-Vogelzug verringert sich die Infektionsgefahr sehr wahrscheinlich.

Insgesamt wurden seit Jahresbeginn Proben von 35 verendeten Wildvögeln zur Untersuchung eingeschickt. „Unsere Mitarbeiter loben in diesem Zusammenhang das große Engagement der Bevölkerung“, so Kühn. Aber selbst wenn die Stallpflicht künftig entfällt, müssen sogenannte Biosicherheits-Maßnahmen weiter beachtet werden. Unter anderem darf Hausgeflügel nur so gefüttert werden, dass Wildvögel keinen Zugang dazu haben, der Zugang von Hausgeflügel zu Gewässern muss ausgeschlossen sein.

Geflügelhalter sollten auch weiterhin jeden Kontakt zu Wildvögeln meiden. Jäger, die selber Geflügel halten, sollten auf die Jagd auf Federwild verzichten, da auch gesund erscheinende Wildvögel Träger des Erregers sein können.

Zudem müssen die Zugänge zu Geflügelställen gegen unbefugtes Betreten gesichert und mit Desinfektionsmatten ausgestattet sein. Betriebsfremde Personen dürfen Geflügelhaltungen nur mit Schutzkleidung betreten.

  • Weitere Verhaltensregeln und die Vorschriften der Verordnung über Schutzmaßnahmen in kleinen Geflügelhaltungen gibt es im Internet unter www.landkreis-peine.de .

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung