Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
912 Einsätzen für Feuerwehren im Kreis Peine

Deutsches Feuerwehrabzeichen in Gold für Hans-Peter Bohm 912 Einsätzen für Feuerwehren im Kreis Peine

Im laufenden Jahr hat es bisher 912 Einsätze für die Feuerwehren im Kreis Peine gegeben, darunter 533 Technische Hilfeleistungen und 214 Brandeinsätze. Dies berichtete Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst bei der Dienstversammlung der Orts- und Gemeindebrandmeister in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Peine.

Voriger Artikel
Neubau in Stederdorf und Sanierung in Vöhrum gehen voran
Nächster Artikel
Edeka Ersu zieht nach Vöhrum um

Dienstversammlung der Orts- und Gemeindebrandmeister: Die Geehrten und Gewählten positionieren sich für ein Gruppenfoto.

Quelle: Antje Ehlers

Peine. „Es ist keine Leichtigkeit, Unterstützung im ehrenamtlichen Bereich und in der Nachwuchsarbeit zu erhalten, aber wir schaffen das“, betonte Kreisbrandmeister Rüdiger Ernst.

Dirk Hornemann vom Landkreis Peine informierte die Teilnehmer über die Anschaffung von zwei Mannschaftstransportwagen und von einem neuen Einsatzleitfahrzeug. Als weiteres Thema sprach Hornemann die Einführung einer Warn-App für die Bürger, wenn über gefährliche Ereignisse informiert werden soll. In einem Kurzvortrag informierte das Technische Hilfswerk (THW) Peine über seine Arbeit und eine mögliche Zusammenarbeit mit den Feuerwehren.

Wichtiger Punkt der Versammlung war die Wahl eines neuen Abschnittsleiters West, der für die Gemeinden Hohenhameln, Ilsede, Lengede und die Stadt Peine zuständig ist. Mit 37 von 43 Stimmen ist nun Bernd Exner aus Vöhrum der neue Amtsinhaber.

Bei der Versammlung gab es auch zahlreiche Ehrungen. Nicht unerwartet, aber sichtlich gerührt nahm Hans-Peter Bolm, Abschnittsleiter West, das Deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Gold als Auszeichnung für seine langjährigen Dienst entgegen.

Günther Becker, Gemeindebrandmeister in Hohenhameln und sein Stellvertreter Ernst F. Ebeling wurden in den Ruhestand verabschiedet. Alexander Lehne, erhielt eine Beförderung zum Brandmeister, Philip Dahme und Jens Böker sind ab sofort Oberbrandmeister und André Brathering darf sich Hauptlöschmeister nennen. Frank Mohrholz und Herbert Malik erhielten die Ehrennadel in Silber.

ane

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung