Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
82 019 Gäste besuchten das Freibad

Peine 82 019 Gäste besuchten das Freibad

Peine. Zufrieden sind die Stadtwerke Peine als Betreiber des P3-Bades am Neustadtmühlendamm über die vergangene Freibadsaison 2016: 82 019 Besucher haben laut Sprecherin Manuela Bracke „in der Sommersaison im P3 vom 14. Mai bis zum 16. September das Freibad genutzt“.

Voriger Artikel
Nach Umbau: Thalia öffnet heute im Gillmeister-Haus
Nächster Artikel
„Weihnachten im Schuhkarton“ startet

Das Freibad des Peiner P3 war an den warmen Sommertagen gut gefüllt.

Quelle: Foto: Archiv

er Sommer habe in diesem Jahr einige Startschwierigkeiten gehabt, aber bei schlechtem Wetter hätten alle Besucher erstmals in das Hallenbad ausweichen können.

Bracke weiter: „Nach den Sommerferien konnte das P3 nochmals sehr gute Besucherzahlen verzeichnen. So besuchten am 28. August 2899 Gäste das Bad und in nur vier Tagen vom 25. bis 28. August waren es 9400. Die Verlängerung der Saison bis zum 16. September haben noch einmal 9065 Freibadfans genossen.“

Welche Angebote gibt es aktuell im P3-Bad? „Freuen dürfen sich unsere Badegäste heute auf die Kino-Pool-Party und morgen auf die lange Saunanacht“, sagt Bracke.

Kino-Pool-Party: Viel Spaß - das ist das Motto der heutigen Kino-Pool-Party von 14 bis 18 Uhr im P3. Die Party vereint Kinoerlebnis und Badespaß miteinander: Mit ihrem actionreichen Programm stimmen die Animateure von Zephyrus auf den Filmspaß ein. Drei Filme stehen zur Auswahl und werden vor Ort vom Publikum selbst ausgewählt - die Abstimmung erfolgt klassisch per Applaus. Noch sind die Filmtitel geheim, aber so viel sei verraten: Sie sind für die ganze Familie und versprechen einen vergnüglichen Filmnachmittag mit beliebten Animationshelden. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Lange Saunanacht: Wellness und Entspannung stehen im Mittelpunkt der morgigen langen Saunanacht im P3. Unter dem Motto Herbstsinfonie können die Saunagäste bis 23 Uhr wechselnde Aufgüsse genießen oder auch exklusiv im Hallenbad schwimmen. Die Aufgüsse in der Birkensauna gestaltet die Saunameisterin mit Düften des Herbstwaldes und dem Einsatz von Birkenquasten sowie würzigen Äpfeln. Die Eintrittskarten für die lange Saunanacht gibt es für 18 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung