Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
80-Jähriger lässt Puppen tanzen

Rosenthal 80-Jähriger lässt Puppen tanzen

Von Clown bis Ritter: Überall in der Wohnung von Günter Herrmann finden sich selbst gebaute Puppen. Grund: Seit seiner frühsten Kindheit hat der 80-Jährige eine Schwäche für Marionetten.

Voriger Artikel
Giftmüll wird abgeriegelt
Nächster Artikel
Kinder feiern Fasching – nur in Abbensen nicht

Ungewöhnliches Hobby: In seiner Werkstatt stellt Günter Herrmann aus Rosenthal Marionetten aller Art her.

Quelle: azi

Rosenthal . „Holz ist für mich das A und O“, sagt Herrmann. Der gebürtige Schlesier hat unter anderem Weihnachtspyramiden und Schwibbögen gebaut. Doch seine Leidenschaft gilt den Marionetten. Von Urmel aus dem Eis über Hans Albers bis zu den Wildecker Herzbuben hat der 80-jährige zahllose Figuren geschnitzt.

„In Schlesien gab es einen Puppen-Spieler, der jedes Jahr in der Gastwirtschaft Weihnachtsmärchen für Kinder aufgeführt hat“, sagt Herrmann. Diese Erfahrung habe ihn nie mehr losgelassen. Die erste eigene Marionette baute Herrmann für seine Tochter Marion. „Wenn man einmal damit angefangen hat, hört man nie wieder auf. Ich habe schon in Badehose am Strand von St.-Peter-Ording gesessen und Puppenhände geschnitzt.“

Bald wurde das Hobby zum Beruf. Als Kulissen-Maler arbeitete Herrmann zunächst für die Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf, später das Staatstheater Braunschweig. Als man von seinem Talent erfuhr, erhielt Herrmann auch Aufträge für Bühnen-Marionetten.

„Wenn Sie so etwas können, haben Sie immer schöne Arbeit.“ Die Geheimnisse des Marionetten-Baus brachte sich Herrmann mit Büchern selbst bei. „Nach oben müssen die Puppen immer leichter werden“, erklärt der 80-Jährige. „Sonst kippen sie nach vorn und bewegen sich nicht richtig.“ Für Unterarme benutzt er deshalb Holz, für Oberarme Styropor.

Einige Jahre belieferte Herrmann auch ein Kunstgewerbe-Geschäft in Hannover. Seine Frau Eva versorgte die Puppen mit selbstgenähten Kleidern. „Es ist ein ungewöhnliches Hobby. Aber ich musste nicht davon leben, und es hat mir immer Freude gemacht“, sagt der 80-Jährige.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung