Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
79-Jähriger touchiert Motorrollerfahrerin und flüchtet

Peine 79-Jähriger touchiert Motorrollerfahrerin und flüchtet

Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei Wolfenbüttel darüber informiert, dass der Fahrer eines Pkw während eines Überholvorgangs eine Rollerfahrerin seitlich touchiert und die 50-Jährige dabei durch Gesten beleidigt hätte. Nachforschungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrer um einen 79-jährigen Peiner handelt.

Voriger Artikel
Jüdischer Friedhof: Historiker bot Führung an
Nächster Artikel
Informationen zum Atommüll-Endlager
Quelle: Archiv

Am frühen Sonntagabend meldete sich bei der Polizei eine 50-jährige Rollerfahrerin und gab an, dass sie und ihre 17-jährige Mitfahrerin soeben beim Befahren der Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Jägerstraße von einem Autofahrer überholt worden sei. Dieser habe sie seitlich touchiert, habe sie weiter durch Gesten beleidigt und sei dann in Richtung stadtauswärts davongefahren. Einen Sturz habe sie nur durch Zufall verhindern können.

Durch das abgelesene Kennzeichen des Autos konnte der Fahrer des Wagens an seiner Wohnanschrift im Landkreis Peine  ermittelt werden. Gegen den 79-jährigen Fahrer wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie wegen Beleidigung eingeleitet. Der Führerschein des 79-Jährigen wurde sichergestellt, die weiteren Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung