Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
64 Millionen Euro Schulden

Kreis Peine 64 Millionen Euro Schulden

265 Peiner Unternehmen und Privatpersonen gingen im vergangenen Jahr insolvent, die Forderungen der Gläubigern liegen bei fast 65 Millionen Euro. Das ergeht aus einer Statistik des Landesbetriebs für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN).

Voriger Artikel
Silberkämper: Einsatz für Menschenrechte
Nächster Artikel
Liebe, Politik, Saunieren: Peiner veröffentlicht Buch

„Insolvent“: 265 Insolvenzen gab es im Jahr 2011 in Peine.

Kreis Peine. 35 Unternehmer meldeten 2011 Insolvenz an, 31 Verfahren wurden eröffnet - ein Zuwachs von 20,7 Prozent im Vergleich zu 2010. Die Forderungen von Gläubigern belaufen sich voraussichtlich auf knapp 17,5 Millionen Euro. Die Zahl der Privatinsolvenzverfahren ging im selben Zeitraum hingegen um 16,3 Prozent zurück: von 294 Verfahren auf 234 im vergangenen Jahr. Die Forderungen betragen etwa 47,5 Millionen Euro.

Zu der Gruppe der Privatpersonen gehören in der Statistik auch ehemalig Selbständige. Matthias Adamski, Diplom-Kaufmann der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft des Landkreises (Wito), zählt diese Gruppe aber eher zu den Unternehmen: "Betrachtet man diese eigentlich zusammengehörige Position, sind Insolvenzen von Unternehmern rückläufig" - das stelle die tatsächliche Situation besser dar. "Der Wirtschaft geht es insgesamt besser, daher mussten unterm Strich weniger Unternehmer Insolvenz anmelden."

Aber auch ohne die Einbeziehung der ehemals Selbstständigen sei die Lage nicht zu dramatisieren: "Man muss die reellen Zahlen sehen. Sechs Unternehmen mehr sind lediglich zufällige Schwankungen."

Trotz des riesigen Betrages: Die Insolvenz-Statistik zeichnet tatsächlich ein positives Bild für Peine. Denn insgesamt verzeichnete der LSKN einen Rückgang der Verfahren im Landkreis, der deutlich über dem niedersächsischen Durchschnitt liegt: Während die Verfahren in Niedersachen um 4,4 Prozent zurückgingen, wurde in Peine ein Rückgang von 13 Prozent registriert. In ganz Niedersachsen wurden 18405 Insolvenzen verzeichnet, der Forderungbetrag von Gläubigern liegt bei über 2,45 Milliarden Euro.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung