Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
50 Prozent Rabatt und mehr: In Peine ist Schnäppchenmarkt-Zeit

Peine 50 Prozent Rabatt und mehr: In Peine ist Schnäppchenmarkt-Zeit

Peine. Am Freitag ist er gestartet: Der beliebte Schnäppchen-Markt auf dem historischen Marktplatz. Auch heute und morgen warten hier aus bekannten Peiner Geschäften sommerliche Schnäppchen auf die Kunden.

Voriger Artikel
Rad gefunden oder gestohlen?29-jähriger Peiner vor Gericht
Nächster Artikel
Wolfenbütteler Pianist gestaltet die ehemalige Kirche an der Spittastraße um

Rosi Danne (links) hat sich für die gemusterte Bluse entschieden. Fündig wurde sie auf dem Schnäppchenmarkt bei „Vera Moden“ von Marita Morick (Mitte). Helga Kappesser verkauft ebenfalls an dem Stand.

Quelle: in

Am Sonnabend steht außerdem die Fundsachenversteigerung der Stadt Peine an. Sie beginnt um 11 Uhr. „Rund 70 Fahrräder werden versteigert“, sagt Bettina Grete, Leiterin des Peiner Bürgerbüros. Dazu gebe es Fotoapparate, Handys oder auch Schmuck und eine Kinderkarre. Der Schnäppchen-Markt selbst ist heute von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag noch einmal von 12 bis 18 Uhr.

Schon gestern entschieden sich viele Peiner, nach dem Eisessen noch ein bisschen auf dem historischen Marktplatz bummeln zu gehen. „Trotz des warmen Wetters sind wir zufrieden mit dem Geschäft“, sagte Helga Kappesser. Die Schneiderin verkauft am Stand des Geschäfts „Vera Moden“ selbstgefertigte Kleidung. Auch Besitzerin Marita Morick freute sich, dass so viele Kunden bei der Hitze gekommen waren. „Wir haben heute viele Damen glücklich gemacht“, sagte sie.

Auch Karin Janz und Karl-Heinz Häring aus Peine haben den Nachmittag beim Bummeln verbracht. Sie haben sich spontan für einen Besuch in Peine entschieden und bei Vanessa Peters, Mitarbeiterin von Männersache, ein T-Shirt erworben. „Auch im Laden gibt es viele Schnäppchen“, wirbt Peters.

„Beim Modehaus Schridde sind alle Waren 50 Prozent reduziert“, sagt Mitarbeiterin Süreyya Bagir.

Für das leibliche Wohl sorgen die Grillmeister Jens Ebermann und Michael Kraft mit selbst hergestellten Würstchen. „Wir arbeiten mit der Fleischerei Böhnisch zusammen“, sagte Kraft. Heute gibt es Chilli-Bratwurst, morgen ist Rosmarin-Zwiebel im Angebot.

Diese Geschäfte sind dabei: Vitale Welt, Fridolins, Theas, Vera Moden, Männersache, das Modehaus Schridde und Karla’s Miedermoden sowie die Sportgeschäfte Ole Siegel Sports und Sportfreak sowie das Einrichtungshaus Klawiter.

in

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung