Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
400 Besucher bei Pisserdohlen-Stadtparkkonzert

Peine 400 Besucher bei Pisserdohlen-Stadtparkkonzert

Peine. Sommer, Sonne, Stadtparkkonzert. Die Dungelbecker Pisserdohlen hatten in diesem Jahr richtig Glück mit dem Wetter. War im vergangenen Jahr das Konzert buchstäblich ins Wasser gefallen, nutzten die Sänger, Musiker und ihr Publikum den Sonntag bei strahlendem Sommerwetter zu einer musikalischen Reise rund um die Welt.

Voriger Artikel
Pahlmann (CDU) tritt wieder zur Wahl an
Nächster Artikel
Viel mehr als „nur ein bisschen singen“

Die Dungelbecker Pisserdohlen und der Musikverein Edemissen begeisterten am Wochenende rund 400 Besucher in der Stadtparkkonzert-Reihe.

Über 400 Besucher verlebten beim Stadtparkkonzert mit dem Männerchor aus Dungelbeck und dem Musikverein Edemissen eine gemütliche und anregende musikalische Stunde. Ob „Caprifischer“, „Fiesta Mexicana“, „Schwarzwald-Marie“ oder Seemanslieder – die Sänger hatten ein umfangreiches Repertoire im Gepäck und wurden schmissig durch den Musikverein unterstützt.

Witzig moderiert, hatten die beiden Gruppen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ein ganz besonderes Ständchen gab es schließlich auch: Vereint mit dem Publikum schmetterten Chor und Kapelle das Geburtstagslied für Heinrich-Wilhelm Meyer, der 75 Jahre alt geworden ist und in beiden Gruppen aktiv ist. Er wechselte flott zwischen Chor und Band und lieferte den Beweis, „dass Musik jung hält“.

Die Zuschauer waren aber nicht nur beim Geburtstagsständchen aktiv. Die dargebotenen Lieder waren so bekannt, dass viele Zuhörer mitsangen, klatschten, schunkelten oder teils sogar am Rande tanzten. Schattige Plätzchen waren begehrt. Deshalb war nicht nur der Platz vor dem Pavillon sehr gut gefüllt, sondern etliche Besucher hatten es sich auch rings um den Sprinbrunnen und unter den Bäumen gemütlich gemacht und hörten zu. Stürmischer Applaus und Bravo-Rufe spornten die Künstler an. Chorleiter Henning Kötz und Bandleiter Jörg Boddeutsch hatten mit ihren in den Peiner Farben gekleideten Musikgruppen sichtlich viel Spaß bei dem gemeinsamen Auftritt. Toll aufeinander eingestimmt, sangen und spielten sie sowohl einzeln als auch zusammen und rissen ihr Publikum mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Eulenmarkt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung