Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
37-Jährige übersah einen Mitsubishi

Peine 37-Jährige übersah einen Mitsubishi

Peine. Gleich mit mehreren Unfällen musste sich die Polizei in Peine auseinander setzen. In einem Fall war die Unfallverursacherin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Voriger Artikel
Rewe-Überfall: Polizei veröffentlicht Bilder vom Täter
Nächster Artikel
H3IDEN tritt live in Berkum auf

Die Polizei muss gleich mehrere Unfälle klären und sucht Zeugen.

Quelle: Thorsten Pifan

In zwei weiteren Fällen bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche nach den flüchtigen Unfallverursachern.

! In den frühen Abendstunden kam es am Donnerstag gegen 19 Uhr auf dem Schwarzen Weg in Peine zu einem Verkehrsunfall: Dabei wollte eine 37-Jährige mit ihrem Mazda vom Buchenweg nach links in den Schwarzen Weg einbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden Mitsubishi eines 21-Jährigen, der auf dem Schwarzen Weg in Richtung Stederdorf unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 4500 Euro entstanden ist. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die 37-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Sie muss sich nun wegen der Verursachung eines Verkehrsunfalls und zusätzlichen wegen des Fahrens ohne Führerschein verantworten.

! Bereits am Mittwoch gegen 9 Uhr war es auf dem Radweg der Stahlwerkbrücke in Peine zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern gekommen, bei dem eine 18-Jährige leicht verletzt worden ist. Der zweite Beteiligte entfernte sich nach dem Unfall, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

! Eine weitere Unfallflucht gab es am Donnerstag gegen 16.55 Uhr in auf der Woltorfer Straße in Peine. Dabei streifte ein bisher nicht bekannter Verkehrsteilnehmer im Vorbeifahren einen ordentlich am Straßenrand geparkten Skoda Fabia, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstanden ist. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Begleichung des von ihm angerichteten Sachschadens zu kümmern.pif

  • Zeugen melden sich bitte auf der Wache der Polizei Peine unter Telefon 05171/9990 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung