Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
36 Organisationen machen bei „Gemeinsam helfen“ mit

Peine 36 Organisationen machen bei „Gemeinsam helfen“ mit

Die Peiner können stolz sein, denn die Hilfsbereitschaft und Solidarität der Menschen in Stadt und Kreis ist enorm. Das zeigt sich auch in der großen Bedeutung, die die PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ gewonnen hat. Zum vierten Mal wurden gemeinnützige Organisationen aufgerufen, sich mit Hilfsprojekten zu beteiligen – und 36 haben sich angemeldet.

Voriger Artikel
200 Jahre Corps der Bürgersöhne: Vergleichsschießen der Königsrunden
Nächster Artikel
Bürgermeister Kessler (SPD) bietet Grundstück für geplantes Bundesamt an

„Gemeinsam helfen“: Bei der großen PAZ-Hilfsaktion gibt es nur Gewinner.

Quelle: A

Das ist wieder eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr und um so höher zu bewerten, weil sich die sieben Peiner Serviceclubs in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Förderverein zusammengeschlossen haben.

„Ich bin begeistert“, sagt PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler. Dieser Erfolg sei auch das Ergebnis einer beispielhaften Zusammenarbeit von PAZ, dem Verein „Keiner soll einsam sein“ und Peiner Geschäftsleuten sowie Unternehmen. „So sind auch Kreissparkasse und Klinikum wieder mit im Boot. Alle Beteiligten wirken daran mit, das direkt, unbürokratisch und unmittelbar vor Ort geholfen werden kann, um Not und Sorgen zu lindern.“ Gewerbetreibenden, die sich noch beteiligen wollen, erteilt Winkler gerne Auskunft unter Tel. 05171/406-120.

Bei einer Telefonaktion haben die PAZ-Leser die Möglichkeit, über das beste Projekt abzustimmen. Jeder Anruf zählt, denn die Erlöse gehen mit in den großen Spendentopf. Mehrfachabstimmungen für verschiedene Projekte sind möglich und erwünscht.

In einer Sonderbeilage am 23.Mai werden die Organisationen mit ihren Aktionen genannt. In einer Sonderbeilage am 13. Juni werden die besten Hilfsprojekte prämiert. Außerdem wird die Arbeit aller Initiativen, Vereine, Verbände und Institutionen vorgestellt.

jti

INFO

Das sind die Teilnehmer 2014

Acanthus

Aglow-Gruppe Ilsede

arCus GmbH

AWO Peine Schuldnerberatung

Beratungsstelle Ambulante Hilfe

Bianca Kaiser

Carsten Janecke

Christengemeinde Schalom

Fips

Flohmarkt-Veranstaltungen

Förderverein Eichendorffschule

Förderverein Service Clubs Peine

Frauenhaus Peine

Friedenskirche

Fuhseblick

Gemeinde Ilsede

Generationenhilfe Lengede

Grove-Moldovan Art Foundation

Heckenrose Peine

Heimat u. Kulturverein Vöhrum-Eixe

JV von 1880 Klein Ilsede

Kinderschutzbund Peine

Kreissportbund u. Gesundheitsamt

Martin-Luther Kindergarten

Missionsgemeinde Ecclesia Peine

Peiner Tafel

Pro Telgte

Sozialverband - Ortsverein Vöhrum

Ökogarten

Caritasverband Peine

Golfclub Peine-Edemissen

Hospizbewegung Peine

Peiner Bündnis für Toleranz

Verein Freunde u. Förderer Wallschule

Paritätischer Peine

Umweltschutz und Hilfe

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung