Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
30 000 Euro Schaden: Diebe klauten Reifen

Peine 30 000 Euro Schaden: Diebe klauten Reifen

Peine. Reifendiebe schlugen schnell zu: Aus einem Überseecontainer des Reifendienstes Abel an der Hans-Gallinis-Straße in Peine stahlen Unbekannte am Sonntag mehrere Sätze Sommerreifen im Wert von rund 30 000 Euro.

Voriger Artikel
Etwa 100 Gäste bei Senioren-Weihnachtsfeier
Nächster Artikel
SPD nominiert Saemann für Bürgermeister-Wahl

Tatort: Werkstatt-Inhaber Ingo Abel an dem Container, der am Sonntagabend aufgebrochen wurde.

Quelle: ju

In der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 20.30 Uhr brachen die Diebe die Vorhängeschlösser zum Container auf und entwendeten die eingelagerten Reifen. „Sie sind mit dem Lieferwagen den Stichweg entlang auf den angrenzenden Spielplatz gefahren“, schildert Inhaber Ingo Abel den von ihm anhand von Spuren rekonstruierten Tathergang. „Dann haben sie die Reifen über den Zaun gehoben und verladen.“

Eine Nachbarin hatte beim Spaziergang mit ihrem Hund einen rot-weißen Sprinter auf den Spielplatz fahren sehen. Als sie wenig später zurück kam, fuhr der Wagen davon. „Leider hat sie das nicht sofort gemeldet“, bedauert Abel, der nicht daran glaubt, die Reifen je wieder zu sehen. „Die Diebe waren echt dreist“, ärgert sich der 55-Jährige. „Es wurde schon zweimal bei uns eingebrochen. Aber etwas Derartiges hab ich noch nicht erlebt.“ Während Polizei-Sprecher Peter Rathai von rund 20 000 Euro Schaden spricht, geht Werkstatt-Inhaber Abel von gut 30 000 Euro aus.

ju

Der Text wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung