Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
2500 Fans verfolgten Sieg der National-Elf

Peine 2500 Fans verfolgten Sieg der National-Elf

Richtig spannend wurde es beim Fußball-Fest im Peiner Stadtpark erst nach der 72. Spielminute der Begegnung Deutschland – Portugal. Laut Peine Marketing verfolgten rund 2500 Besucher das Auftaktspiel der deutschen National-Elf.

Voriger Artikel
PAZ-Golf-Trophy: 120 Starter erwartet
Nächster Artikel
Großer Andrang beim Peiner Spargelmarkt

Peine. Das abgesperrte Gelände im Peiner Stadtpark war am Samstagabend proppenvoll. Trotzdem kamen die rund 2500 Fußball-Fans erst spät richtig in Fußball-Stimmung. Zuvor hatten sie sich vom zähen Spiel im ukrainischen Lviv anstecken lassen. Ein Fan kommentierte die Partie: „Man denkt glatt, da spielen Gildo Horn und die orthopädischen Strümpfe.“

So geriet das „Rudelgucken“ im Stadtpark oder neu-deutsch: Public Viewing eher zum ausgelassenen Treffen. Denn die gute Laune ließen sich die Peiner nicht vermiesen. Sie feierten abseits der überdimensionalen Leinwand. Fußball geriet zur Nebensache.

Die schönste Nebensache der Welt wurde das Spiel dann erst wieder nach der 72. Minute und dem erstklassigen Kopfball-Treffer von Mario Gomez. Die Spannung stieg und die Fans drängten sich an der Absperrung zur Leinwand.

Ja näher die 90. Minute und damit das offizielle Spielende rückte, desto mehr knisterte die Stimmung. Bange Sekunden als die Nachspielzeit scheinbar endlos dahinschlich und die Portugiesen zu ihrer letzten Ecke ansetzten. Dann folgte der Schlusspfiff und die Peiner waren für Bruchteile von Sekunden wie gelähmt. Dann brandete er Jubel los. Die Fußball-Zuschauer verließen den Stadtpark und fuhren oftmals hupend und Fahnenschwenkend nach Hause.

„Es war eine ganz friedliche Stimmung“, kommentierte Polizei-Sprecher Stefan Rinke, der an diesem Abend selbst im Einsatz war. Die Peiner Polizei verzeichnete am Samstagabend im Stadtpark nicht einen Zwischenfall.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung