Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
19-Jährige leblos aus dem Mittelandkanal geborgen

Peine 19-Jährige leblos aus dem Mittelandkanal geborgen

Peine. Rettungskräfte der Feuerwehr haben eine Leiche aus dem Mittellandkanal in Peine gezogen. Bei der Toten handelt es sich um eine 19-Jährige. Wie die Polizei erst heute mitteilte, hatte ein Spaziergänger bereits am Donnerstag gegen 16.20 Uhr den leblosen Körper der jungen Frau im Kanal auf Höhe der Brücke an der Kreuzung B65/Braunschweiger Straße entdeckt und die Polizei alarmiert.

Voriger Artikel
Eulenmarkt: Zehntausende Besucher erwartet
Nächster Artikel
Region bietet zwei Stationen beim Entdeckertag

Die Fundstelle: Auf Höhe der Brücke an der Kreuzung B65/Braunschweiger Straße entdeckte ein Spaziergänger die im Wasser treibende Leiche.

Quelle: Thorsten Pifan

Daraufhin rückten die Feuerwehren aus Dungelbeck und Peine mit sechs Fahrzeugen, einem Rettungsboot und 27 Einsatzkräften aus. Mit dem Boot wurde die Frau an Land gezogen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Todesursache und zu den Umständen, wie die junge Frau in den Kanal gelangt ist, dauern derzeit noch an.

„Für ein Fremdverschulden liegen jedoch zurzeit keine Anhaltspunkte vor“, erklärte Peines Polizeisprecher Peter Rathai. Ob es sich möglicherweise um einen Unglücksfall oder Suizid handelt, könne derzeit weder bestätigt noch dementiert werden. Rathai: „Das wäre reine Spekulation.“ Klar ist, dass die Leiche noch nicht lange im Wasser trieb.

Offiziell bekannt ist bisher nur, dass die 19-Jährige bei ihrer Familie in Peine zu Besuch war. Nach PAZ-Informationen soll die junge Frau in Eutin gewohnt haben und aus Syrien stammen.

  • Erst am 18. August war ein 81-Jähriger tot aus dem Kanal (Ilseder Straße) geborgen worden. Hierbei handelte es sich offenbar um einen Unglücks- oder Krankheitsfall.
  • Am 11. Mai zog die Feuerwehr einen 48-Jährigen tot aus dem Mittellandkanal bei Berkum, der offenbar infolge einer Erkrankung ins Wasser gestürzt und ertrunken war.

mic

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung