Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
1200 Schüler bei Berufsfindungsmarkt

BBS in Vöhrum 1200 Schüler bei Berufsfindungsmarkt

Mächtig viel los war beim Berufsfindungsmarkt in den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Vöhrum. Gemeinsam mit der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) hatten die BBS eine Plattform für Schüler und Firmen geschaffen, wo sich etwa 1200 Schüler über Ausbildungen, Studium und Berufsmöglichkeiten informieren konnten. Präsentiert wurde auch das neue Ausbildungs-Portal Azubify. 

Voriger Artikel
Neubaugebiet Vöhrum: Vermarktung beginnt
Nächster Artikel
FSJler Benedict Waczkat fühlt sich beim Caritasverband wohl

Der Berufsfindungsmarkt in Vöhrum war ein voller Erfolg.

Quelle: Grit Storz

Vöhrum. Dabei bot die BBS einen rundherum gelungenen Einblick in ihre 31 Ausbildungsberufe und wurde durch 28 Firmen und Institutionen unterstützt.

Kurzzeitig wurde der Vorplatz der BBS zum Busbahnhof: Berufsschüler holten mit Schildern die ankommenden Jugendlichen ab und führten sie zu den Stationen. Hier bekamen die Besucher einen ersten Einblick in die von ihnen vorher angewählten Berufszweige. Anschließend konnten sie frei die Schule erkunden, sich an den Firmenständen informieren und beraten lassen.

Das Angebot dabei war groß: Wie in den Vorjahren waren Vertreter der Polizei, des Landkreises und des Finanzamtes ebenso zugegen wie von der Salzgitter-AG und natürlich auch der Agentur für Arbeit. Daneben gab es ein vielfältiges Angebot von Firmen aus Peine und dem gesamten Landkreis.

Wilfried Künstler, der gemeinsam mit seinem Nachfolger Andreas Brunken und der Wito diesen Tag geplant hat, freute sich über die seit Jahren gleichbleibende gute Resonanz bei den Schülern.

„Durch die Fragebögen, die jeder Besucher ausfüllt, bekommen wir immer eine sofortige und umfassende Rückmeldung, was bei der Organisation gelungen ist und wo Wünsche offen blieben. Dann reagieren wir für das nächste Mal“, erklärte Brunken die ständige Erneuerung des Angebotes.

Bewährt hat sich das Konzept, dass die Berufsschüler selbst ihre Ausbildungsberufe vorstellen, Fragen beantworten und beim ersten Ausprobieren Hilfestellung leisten. So wurde geschweißt, gesägt, gebacken, Blutdruck gemessen oder auch frisiert. Mit viel Freude und Geduld beantworteten die Azubis Fragen und zeigten, was sie selbst schon gelernt hatten. Dabei kam es immer wieder zu intensiven Gesprächen.

Azubify bot Schülern Hilfestellung bei Berufswahl

Erstmals der breiten Öffentlichkeit wurde nun das Online-Portal Azubify vorgestellt. Seit einigen Monaten arbeiten die Verantwortlichen von PAZ, Wito, bbg und dem Landkreis Peine daran, Jugendlichen Hilfestellung bei der Berufsfindung geben zu können.

So kann nun online ein Fragebogen ausgefüllt werden. Hier werden gezielt Interessen, Stärken und Schwächen abgefragt, um dann den Jugendlichen in Frage kommende Berufe vorschlagen zu können. Dies ist nicht neu, allerdings geht Azubify einen Schritt weiter: Mit Hilfe von mehr als 30 Ausbildungsfirmen des Landkreises Peine haben die Verantwortlichen hier eine Plattform geschaffen, auf der sich die Jugendlichen gezielt bei den Firmen bewerben können.

Am Stand von Madlen Richter (Wito), Katharina Bublitz-Winkelmeier (PAZ) und der Auszubildenden Marnie Ludwig (ebenfalls PAZ) informierten sich die Jugendlichen beim Berufsfindungstag über die Handhabung und die Möglichkeiten des seit Kurzem öffentlich zugänglichen Portals.

Mit sichtlicher Begeisterung arbeiteten einige den Fragebogen ab, während andere Ausdrucke des Bogens für Schülerinformationen in ihre Klassen mitnahmen. „Die Benutzung ist leicht verständlich und für jeden zu Hause machbar“, erklärte Richter. Die Jugendlichen, die „noch nicht so richtig wissen“ was sie einmal machen wollen, finden bei Azubify eine große Unterstützung, gleichzeitig biete es den teilnehmenden Firmen gute Möglichkeiten, sich vorzustellen und Ausbildungsplätze anzubieten, so Richter abschließend.

www.azubify.de/peine

gs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung