Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
100.000 Brötchen-Tüten gegen Gewalt

Peine 100.000 Brötchen-Tüten gegen Gewalt

Sie ist braun und hat einen auffälligen roten Aufdruck mit dem Wort Gewalt: Die Rede ist von einer der 100.000 Brötchen-Tüten, die in den kommenden Tagen von vier heimischen Bäckereien im Verkauf benutzt werden. Neben dem Satz „Gewalt gegen Frauen und Kinder kommt nicht in die Tüte!“ sind auf der Tüte neun wichtige Telefonnummern von Hilfseinrichtungen oder Anlaufstellen im Landkreis Peine abgedruckt.

Voriger Artikel
„Nadine Vogler ist überall dabei“
Nächster Artikel
„Arm juckt, doch ich komme wieder“

Mitglieder im Arbeitskreis gegen häusliche Gewalt (von links): Mehmet Gök, islamisch-türkischer Kulturverein; Michael Sock, Polizei und Weißer Ring; Bärbel Schlossarczyk, Kinderschutzbund; Uwe Heuer, Polizei; Susanne Gramcko, BISS; Zahra Deilami, Gleichstellungsbeauftragte, und die Rechtsanwältin Dina Wolters.

Quelle:

Frauen oder Kinder in Not können jede der Nummern anrufen, um Hilfe zu bekommen. Hinter den neun Telefonnummern stehen die Mitglieder des Arbeitskreises gegen häusliche Gewalt, der 2002 in Peine gegründet wurde. Und der Arbeitskreis häusliche Gewalt ist es auch, der mit Hilfe von Sponsoren die Tütenaktion ins Leben rief. Auf der einen Seite soll das Problem, das im Landkreis Peine mehrere Tausend Frauen betrifft, ins öffentliche Bewusstsein gerück werden. Auf der anderen Seite sollen die Frauen und Kinder, die akut Hilfe brauchen, einen direkten Weg dorthin gezeigt bekommen, ohne Kosten, ohne Mitgliedschaft und ohne langes Ausfüllen von Formularen.

Die Auftaktveranstaltung für die Tütenaktion findet am Sonnabend, 28. November, zwischen 11 und 14 Uhr auf dem Peiner Weihnachtsmarkt statt. Dann werden dort 300 Brote verkauft, die Bäcker Seidel zur Verfügung stellt. Der Erlös kommt den Hilfsorganisationen zugute.
Bürgermeister Michael Kessler (SPD) eröffnet die Veranstaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung