Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
100 Peiner Schüler protestierten gegen Mehrarbeit für ihre Lehrer

Peine 100 Peiner Schüler protestierten gegen Mehrarbeit für ihre Lehrer

Peine. Gegen die Mehrarbeit für ihre Lehrer demonstrierten gestern Nachmittag 100 Schüler auf der Goethestraße in Peine.

Die Gymnasiasten vom Silberkamp und vom Ratsgymnasium wollten damit ihren Unmut darüber zum Ausdruck bringen, dass die Lehrer an Gymnasien künftig eine Stunde mehr arbeiten müssen. Denn das habe weitreichende Folgen, so die Schüler.

Die Landesregierung plant zum Sommer 2014 die Lehrerstunden für Gymnasiallehrer von 23,5 auf 24,5 Stunden zu erhöhen. Das hat zu einer landesweiten Protestwelle geführt, zahlreiche Personalräte haben bereits Klassenfahrten und ähnliche Veranstaltungen gestrichen, um auf die Belastung der Lehrer aufmerksam zu machen.

Da der SPD-Landtagsabgeordnete Matthias Möhle gestern im Paschedag-Untersuchungsausschuss des Landtags saß, konnte er den Schüler nicht selbst Rede und Antwort stehen. Dafür empfing Siegfried Konrad, stellvertretenden Kreistags-Fraktions-Chef die Schüler. Möhle verabredete sich per Telefon mit den Schülern. Am Mittwoch, 18. Dezember, wird er das Gymnasium am Silberkamp besuchen.

Den Schülern geht es aber nicht vorrangig um die Mehrarbeit. Sie befürchten, dass die Motivation der Lehrer leidet und sie weniger Zeit haben, des Schulleben aktiv mitzugestalten. Zudem hätten Referendare jetzt kaum eine Chance, eingestellt zu werden. Durch die neue Regelung fallen allein an den beiden Peiner Gymnasien acht neue Lehrerstellen weg.

Die Referendare bangen entsprechend um ihre sicher geglaubte Zukunft. Zudem drohe ein Ungleichgewicht an Fachlehrern, denn Pädagogen, die in den Ruhestand gehen, werden genauso wenig ersetzt wie ihr Fachwissen - so die Befürchtung, die gestern auch am Rande der Demo deutlich wurde.

Der Dialog zwischen Schülern und SPD-Vertretern war zwar aufgeheizt, lief aber in geordneten Bahnen ab. Die Polizei schätzt die Zahl der Schüler auf rund 100. Dazu kamen etwa 20 Lehrer.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung