Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadt Peine
Landesvater auf Wahlkampftour
Ministerpräsident Stephan Weil ließ sich bei seinem Besuch im Pelikan-Werk Technik und Produkte erklären.

Straffes Programm für Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in Peine: Der Landesvater besuchte gestern den Schreibgeräte-Hersteller Pelikan, die Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern (DBE) sowie am Abend die Mitgliedervollversammlung der SPD im Forum. Dorthin spazierte Weil öffentlichkeitswirksam durch die Fußgängerzone, begleitet vom Spielmannszug des MTV Vater Jahn.

mehr
Festsäle: Theaterstück über Machtspiele
Gespräch zwischen König Karl V. (links) und Friedrich III., Kurfürst von Sachsen (Mitte), auf der Bühne.

Auf der Bühne der gut gefüllten Peiner Festsäle wurde am Mittwochabend das Schauspiel „Martin Luther und Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung“ aufgeführt.

mehr
Krimi-Lesung mit Elisabeth Herrmann
Krimi-Autorin Elisabeth Herrmann zog die Zuhörer in der Stadtbücherei in ihren Bann.

Spannend, kurzweilig und sehr unterhaltsam: Die etwa 60 Besucher der Lesung mit Elisabeth Herrmann in der Stadtbücherei lernten eine witzige Autorin mit samtweicher Stimme kennen. Ihre Krimis liegen auf vielen Nachttischen, mit den Verfilmungen ihrer Bücher hatten die meisten im Publikum schon spannende Abende verlebt.

mehr
Hilfsverein "Keiner soll einsam sein": Versammlung
Starke Führungsmannschaft bei „Keiner soll einsam sein“ (v.l.): Franz Westing, Franz Einhaus, Gordon Firl, Dirk Borth, Franz Hartmann, Klaus Saemann und Michael Kessler setzen sich weiterhin für unverschuldet in Not geratene Menschen im Peiner Land ein.

Der Peiner Hilfsverein „Keiner soll einsam sein“ (KSES) ist für die Zukunft gut aufgestellt. Bei der Jahresversammlung im Verlagshaus der PAZ zogen die Mitglieder eine positive Bilanz. Und: Mit Bürgermeister Klaus Saemann hat der Verein einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden.

mehr
Mit dem Rad zum Job
Mit dem Rad zur Arbeit: Die AOK und der ADFC starten ab Mai eine gemeinsame Aktion.

Arbeitnehmer, die regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, starten fitter und frischer in den Arbeitstag als solche, die das Auto wählen. Zudem entfallen Parkplatzsuche und Tankstellenbesuche. Das schont die Nerven und den Geldbeutel. Dazu gibt es jetzt eine spezielle Aktion in Peine.

mehr
50 Kinder und Jugendliche dabei
Zukunftstag: 50 Kinder und Jugendliche machten sich ein Bild von der Polizeiarbeit.

Wie in den letzten Jahren haben auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kinder beim diesjährigen Zukunftstag die Gelegenheit wahrgenommen, die vielfältigen Aufgaben der Polizei näher kennen zu lernen.

mehr
„Rat und Tat“ im Klinikum
Von links: Pastor Dr. Sebastian Thier (Martin-Luther-Kirchengemeinde), Olga Tkacenka (Leitung Kindergarten und Familienzentrum Peine) und Dr. Peter Tarillion (Chefarzt Klinikum Peine) kooperieren bei der Veranstaltung „Rat und Tat“.

Essen und Trinken stehen für Genuss, Freude und Geselligkeit. Darüber hinaus spielt die Ernährung eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit und leistet in Kombination mit ausreichend Bewegung einen wichtigen Beitrag für mehr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Doch was passiert, wenn die Ernährung krank macht?

mehr
Veranstaltung im Forum
Das Figurentheater „Eliot und Isabella“ kommt nach Peine.

Der Kulturring präsentiert „rattenstarkes Kindertheater“ im Forum Peine. Am Mittwoch, 3. Mai, wird ab 16 Uhr das Figurentheater „Eliot und Isabella“ aufgeführt. Die Produktion des Figurentheaters Marmelock nach dem Buch von Ingo Siegner eignet sich für Kinder ab vier Jahren.

mehr
Zeugen gesucht

In der Nacht zu Mittwoch versuchten bisher unbekannte Personen in Peine, Schäferstraße, durch eine Terrassentür in ein dort stehendes Wohnhaus zu gelangen. Der Einbruchsversuch scheiterte jedoch. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

mehr
Neues Einkaufszentrum soll kommen
Lindenquartier aus der Luft: Die Hertie-Brache soll bald abgerissen werden und ein neues Einkaufszentrum entstehen. Doch noch laufen die Verhandlungen mit dem Investor.

Wie sieht es aus mit den Planungen zum Lindenquartier? Schon im Herbst 2016 kündigte Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) an, dass die Stadt nun mit dem Privatinvestor in die finalen Verhandlungen für das Gebiet um die Hertie-Brache treten könne (PAZ berichtete). Doch spruchreif ist bislang zur Schaffung eines neuen Einkaufzentrums noch nichts.

mehr
Atommüll: Zuständigkeit auch für Schacht Konrad
Leicht radioaktiver Atommüll wird im ehemaligen Bergwerk und heutigen Atommüll-Lager Asse in eine Einlagerungskammer gekippt.

Die Atommüll-Lager Asse bei Wolfenbüttel und Morsleben in Sachsen-Anhalt haben neue Betreiber. Jetzt ging die Verantwortung auf die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit Sitz in Peine über.

mehr
Peine: Buch lag hinter Regal versteckt
Isabell Seeger (links) und Eva Bode mit dem wiedergefundenen Poesiealbum und dem zugehörigen Umschlag.

Eine unglaubliche Geschichte: Groß war die Freude, als PAZ-Anzeigenberaterin Isabell Seeger vor einigen Wochen ihr Poesiealbum zurückbekam, das sie vor gut 30 Jahren ihrer besten Freundin gegeben hatte, damit diese sich dort eintragen konnte. Kürzlich tauchte das Album wieder auf.

mehr
2 4 5 ... 1175

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Autofrühling
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung