Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schach am Meer und mehr

Jasper Ihle, 10 Jahre Schach am Meer und mehr

In den Ferien war ich am Comer See und in der Toskana. Am ersten Tag sind wir nach Menaggio gefahren.

Voriger Artikel
Grüne Blitze
Nächster Artikel
Tag der Deutschen Einheit

Dort haben wir in einem Café Eis gegessen und auf den Comer See geschaut. Der Comer See ist ein sehr großer und tiefer See. Wir waren auch in Mailand. Dort gibt es das Grabmal von Leonardo da Vinci.

In Mailand gibt es einen sehr bekannten Dom, nämlich den Mailänder Dom. Vor dem Dom standen zur Sicherheit Soldaten des italienischen Militärs. Als die erste Woche vorbei war, sind wir zu unseren Freunden in die Toskana gefahren. Da habe ich mit Italienern am Meer Schach gespielt, und ich habe alle Partien gewonnen.

In Florenz haben wir uns den originalen David angesehen, den Michelangelo gebaut hat. Wir haben auch bei einem sehr leckeren Pizzabäcker gegessen. Hinter Siena habe ich mir mit meiner Familie eine sehr gut erhaltene Burg angeschaut. Der Urlaub war sehr schön.

Jasper Ihle

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr