Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Reiterferien

Cora Holze, 11 Jahre Reiterferien

Eine Ferienwoche habe ich auf einem Reiterhof in Hohenhameln verbracht. Montag um 9 Uhr war Anreise.

Außer mir waren noch sieben weitere Mädchen dabei. Zuerst wurden uns die Schlafräume gezeigt, die sehr hübsch eingerichtet waren. Danach ging es zu den Ställen mit den Pferden und zu der Koppel. Es waren über 20 Ponys, aber auch einige große Pferde dabei. Am ersten Tag haben wir schon longiert und sind in die Reithalle geritten. Bis abends haben wir uns mit den Pferden beschäftigt. Am Ende des Tages sind wir alle todmüde ins Bett gefallen. Nach dem Frühstück ging es dann gleich weiter mit einer Kutschfahrt und mehreren Ausritten. Es war eine super Zeit, denn ich konnte endlich mal wieder reiten und habe sehr viel über Pferde gelernt. Ich möchte mich bei Susi Oelkers für die lehrreichen Tage und die gute Betreuung bedanken. Auf die nächsten Reiterferien freue ich mich jetzt schon.

Cora Holze, 11 Jahre

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr