Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Im Keller eingeschlossen

Steven Gust, 10 Jahre Im Keller eingeschlossen

Ich und meine Mutter wollten im Keller alte Sachen hoch holen. Zuerst fanden wir die Sachen nicht. Doch dann sind sie endlich im Keller aufgetaucht.

Voriger Artikel
Mein Eisvogel-Erlebnis
Nächster Artikel
Mein schönster Ferientag

Wir nahmen die Sachen und gingen die Treppe hinauf, doch dann fiel die Tür plötzlich zu. Ich klopfte so gut ich konnte. Doch es kam niemand. Ich hatte total Muffensausen. Meine Hände fingen schon an zu schwitzen. Die Schweißperlen liefen mir schon vom Gesicht hinunter.

Da unten musste ich eine ganz schöne Weile lang warten. Doch plötzlich erschrak ich. Es war nur meine Mutter. Sie muss wohl gemerkt haben, dass ich  noch nicht oben angekommen war.

Ich umarmte sie, und wir gingen zusammen die Treppe hoch. Doch dann fiel ich die Treppe runter. Doch es war zum Glück nicht so schlimm.

Steven Gust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr