Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Autostadt Wolfsburg

Maya Knierim, 13 Jahre Autostadt Wolfsburg

Im Oktober besuchten mein Bruder und ich meine Großeltern. Wir planten einen Ausflug. Es ging in die Autostadt nach Wolfsburg. Mein Bruder und ich freuten uns sehr, weil uns bisher alle Ausflüge in die Autostadt gefallen hatten.

Voriger Artikel
Tag der Deutschen Einheit
Nächster Artikel
Der Lehrgang

Zuerst gingen wir in ein Gebäude, in dem viele alte und sehr unterschiedliche Autos aus verschiedenen Jahren zu sehen waren. Es war lustig, sich diese „komischen“ Autos anzuschauen und ich konnte mir kaum vorstellen, dass diese früher gefahren wurden. Es wurden jegliche Automarken ausgestellt, von Honda und Porsche bis hin zu VW und Audi.

Nachdem wir uns alle Autos angeguckt hatten, gingen wir noch in eine Halle, in der Autos der Firma Skoda ausgestellt waren und in ein Gebäude, in dem ein Bugatti an der Wand war und mit lauter Musik und Kinorauch präsentiert wurde. Danach aßen wir noch etwas Leckeres in einem Restaurant.

Zum Schluss testeten mein Bruder und ich noch Fahrräder aus unterschiedlichen  Jahren, die alle anders aussahen. Es war außerdem sehr schwer auf ihnen zu fahren. Und dann waren wir schon fertig und fuhren glücklich nach Hause.

Maya Knierim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr