Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Es gibt viele Tagesmütter

Leserbrief Es gibt viele Tagesmütter

Zum Thema „Keine geeignete Kinderbetreuung im Landkreis schreibt Leserin Susanne Richers:

 In jüngster Zeit ist in der PAZ-Berichterstattung wiederholt darauf hingewiesen worden, dass es für viele berufstätige Eltern schulpflichtiger Kinder keine geeignete Kinderbetreuung im Landkreis gibt. Begründet wird dieses offenkundige Defizit mit einer nicht ausreichenden Anzahl von Hortplätzen. In der PAZ vom 5. März erklärt Herr Andreas Meier (CDU-Stadtverband), dass diese Situation zusätzlich verschärft wird durch nicht vorhandene Tagesmutter-Kapazitäten als Alternative zur Hortbetreuung.

Am 6. März äußert sich der Stadtrat, Herr Friedhelm Seffer, zum gleichen Thema und stellt fest: „Dass es so gut wie unmöglich sein dürfte, geeignetes Betreuungspersonal zu gewinnen.“ Hierzu stelle ich fest: Es gibt über 100 Tagesmütter im Landkreis Peine, die eigens über das Familien- und Kinderservicebüro qualifiziert wurden.

Ich bin eine davon und weiß, dass es durchaus Betreuungs-Kapazitäten durch qualifizierte Tagesmütter gibt. Warum wird die Möglichkeit der Kindertagespflege nicht weiter ausgeschöpft?


Die unter dieser Rubrik veröffentlichten Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr