Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schlacke, Teer und Dioxin…

Haubenreißers Verse Schlacke, Teer und Dioxin…

Wichtig ist doch, wie ich meine,
neues Bauland hier in Peine.
Einen Bauherren anzuheuern
bringt nebenbei auch ein paar Steuern.

Voriger Artikel
Im Kino
Nächster Artikel
„Laterne“

Gerolf Haubenreißer.

Hier ist lange schon zudem
der Peiner Goltzplatz ein Problem.
Der wird weiterhin, man stutzt,
von der PSG genutzt,
doch die fragen nun wohl bange,
schön und gut…aber wie lange?
Die Bebauung, siehe oben,
ist nun zunächst mal aufgeschoben,
denn es lagern immerhin
dort Schlacke, Teer und Dioxin,
was man daher laut Beschluss
erst einmal entfernen muss.

Dann erst, nach geraumer Zeit,
prüft man die Fördermöglichkeit,
ob Land und Bund das gute Geld
dann auch zur Verfügung stellt
und man zur Bebauung dann
das Ganze auch erschließen kann.

Die PSG wir dem Geschehen
sehr gemischt entgegensehen.
Soll man bei der Sache offen
einfach auf ein Scheitern hoffen,
um dann schließlich doch den alten
„Golle“ weiter zu erhalten?

Als Kinder trieben wir am Ort
dort  „vereinsfrei“ Fußballsport,
wobei der Golle offenbar
eine zweite Heimat war.
Schluckten wir da folgenschwer
schon damals Dioxin und Teer?
Hat uns das, kurz nachgedacht,
damals noch nichts ausgemacht?

Für den Sportler, allemal
scheint die Belastung piepegal,
doch als Bauland ist zudem
diese Sache ein Problem…
oder hab‘ in Peiner Landen
ich da etwas missverstanden?

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr