Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Privatfusion...

Haubenreißers Verse Privatfusion...

Ein heißes Thema, wie ich meine,
ist die Fusion bei uns in Peine.
Inzwischen ist man schon inmitten
der Parteien hier zerstritten
und man rudert folgenschwer
wie mit dem Kanu hin und her.
So rudert man ein kleines Stück
mal nach vorn und mal zurück.

Voriger Artikel
„Aufbruchstimmung“

Gerolf Haubenreißer.

Selbst für die Stadt sieht man beizeiten
inzwischen eigene Möglichkeiten
und die Bürger, wie man hört ,
sind bei dem Thema leicht verstört.

Als Ausweg hat man aber schon
inzwischen die „Privatfusion“
und so wird hier unverdrossen
manche Ehe nun geschlossen.

So kommt es, dass nun unsere Stadt
inzwischen wieder Zukunft hat.
Jährlich hat man folgenschwer
auch schon 13 Paare mehr
und die Zahl, da ist man eigen,
könnte glatt noch weiter steigen.

Vielleicht liegt`s daran, dass die Stadt
die Sache auch vereinfacht hat.
Trauzeugen müssen allgemein
dazu nicht mehr nötig sein
und bei der „Fusion zu zweit“
entfällt die lange Wartezeit.
Im letzten Jahr stieg dazu dann
auch die Geburtenrate an,
denn man hatte auch daher
37 Baby`s mehr.

So vertritt man ohne Wanken
in Peine den Fusionsgedanken,
denn er zeigt sich immerhin
hier in Peine als Gewinn.

Man kann das in diesen Tagen
von der Kreisfusion nicht sagen.
Das Motto ist, kurz nachgedacht:
„Fusion ist, wenn man trotzdem lacht…“

Voriger Artikel
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr