Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Benny

Findling der Woche Benny

Der Labrador Benny wurde am 22. November im Peiner Tierheim abgegeben, da er in der neuen Wohnung nicht mehr gehalten werden durfte. Er ist am 19. März 2008 geboren und bei vertrauten Personen sehr verschmust und anhänglich.

Nächster Artikel
Kicki

Bei Fremden ist er anfangs etwas misstrauisch, lässt sich mit Leckerchen aber schnell bestechen. Benny kennt die Grundkommandos, braucht aber noch etwas Erziehung.

Da er bei seinen vorherigen Besitzern fast immer ohne Leine lief, zieht er noch etwas an der Leine, ist aber sehr lernwillig. Mit weiblichen Artgenossen ist Benny verträglich, neigt aber zur Eifersucht, sodass er im neuen Zuhause lieber Einzelhund wäre.

In seinem ehemaligen Zuhause konnte er ohne Probleme alleine bleiben. Benny leidet unter einer leichten Form von Epilepsie, die aber nicht behandlungswürdig ist und auch keinerlei Einschränkungen mit sich bringt.

Wer Benny oder die anderen Hunde einmal kennenlernen möchte, kann einfach zu den Öffnungszeiten ins Peiner Tierheim kommen: Montag, Dienstag und Freitag 15 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 13 Uhr. Mittwoch, Donnerstag sowie an Feiertagen ist geschlossen.

Nächster Artikel
Mehr aus Findling der Woche
Leserbriefe

Sparen Sie sich den Weg zur Post! Senden Sie hier Ihren Leserbrief per Online-Formular direkt in die PAZ-Redaktion. mehr