Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
„teatr dach“: Abwechslungsreiches Programm 2017

Kleinkunstbühne bietet bunten Mix „teatr dach“: Abwechslungsreiches Programm 2017

Meerdorf. Auch in diesem Jahr locken wieder unterschiedliche Veranstaltungen ins „teatr dach“. Ob Kabarett, Musik oder Theater - zahlreiche Besucher werden auch diesmal wieder auf ihre Kosten kommen.

Voriger Artikel
Neuer Fall von Geflügelpest im Kreis Peine
Nächster Artikel
Radweg: Sophientaler fühlen sich allein gelassen

„teatr dach“: Los geht es am kommenden Wochenende mit dem Stück „Hochzeit à la Griechisch".

Das Stück „Hochzeit à la Griechisch“ bildet schon am kommenden Wochenende, 13. und 14. Januar, den Auftakt zur Spielzeit 2017. Zusatztermine gibt es am 18. Februar sowie 17. und 18. März. Der Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Weiter geht es am 15. Februar um 19.30 Uhr mit „dem besten Heinz Erhardt seit Heinz Erhardt“, so die Ankündigung zu Andreas Neumanns Auftritt in Meerdorf.

Am 15. März kommt die Magdeburger Zwickmühle mit ihrem Programm „Kommt Zeit, kommt Tat“ nach Meerdorf. Der Veranstaltungsort ist hier das Alte Landhaus, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Am 26. Juli ist dann Anne Klinges Fußtheater zu Gast. Aufgeführt wird das Stück „Der Fußmord und andere Liebesdramen“. Die Hauptdarsteller dabei: Füße.

Am 2. August machen „Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter “ auf einer Stippvisite in Meerdorf Halt. Mit im Gepäck das aktuelle Programm „In der Ehe ist man so alt, wie man sich anfühlt.“

Am 13. August lädt das „teatr dach“ wieder zum  „Singen im Pulk“ ein. Nach den großen Erfolgen der letzten Male findet die beliebte Veranstaltung nun schon zum sechsten Mal statt.

Der 27. August steht im Zeichen des Sommerfestes. Unter dem Motto „Sommer im Zaubergarten“ ist der Bauchredner und Magier Jan Mattheis zu Gast.

Arbeit für die Lachmuskeln verspricht das „teatr dach“ am 29. November, wenn um 19.30 Uhr das Bremer Kabarettduo Podewitz auftritt.

Und auch etwas für Kinder ist im Angebot: Am 3. Dezember stellt Miriam Paul ihr Figurentheater „Weihnachten im Tal der Trolle oder: Hilfe, die Welt ist weg!“ vor.

Ausdrücklich erwünscht ist am 6. Dezember das Mitspielen und Mitsprechen, wenn im „teatr dach“ der Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ gezeigt wird.

Am 8. und 9. Dezember geht es um interkulturelle Verständigung. Die vierte Eigenproduktion „Willgomm bei de (Nieder-)Sachsen“ wird erneut aufgeführt. Die Geschichte um den Peiner Postbeamten, der nach Sachsen strafversetzt wird, ist längst auf dem Weg zum Kultstatus im Landkreis.

Den Jahresabschluss der Meerdorfer Kleinkunstbühne zelebriert dann Uli Masuth mit seinem Programm „Mein Leben und ich“ am 13. Dezember. jaw

  • Karten für die Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.teatr-dach.de  oder vor Ort an der Woltorfer Straße 16 in Meerdorf.
  • Mehr Infos auch telefonisch unter 05171/14016 oder per E-Mail an die Adresse teatr-dach@web.de .

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung