Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
"ZeitRäume" Bodenstedt: Café-Betrieb ab Frühjahr

Vechelde "ZeitRäume" Bodenstedt: Café-Betrieb ab Frühjahr

Vechelde. Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Verein „ZeitRäume Bodenstedt“ bei der Jahresversammlung zurück.

Voriger Artikel
Stoll-Chef: "Wir sind auf Wachstums-Kurs"
Nächster Artikel
Wendeburg: Unternehmer kritisiert IHK

Der Vorstand des Vereins „ZeitRäume Bodenstedt“ (v.l.): Michael Knaup, Olaf Marotz, Bernhard Wolters, Dr. Christoph Mayer, Hans-Hermann Goebel und Daniel Taake.

Quelle: oh

Einen Wechsel gab es im Vorstand: Da die stellvertretende Vorsitzende Anne Dammann-Möllers nicht erneut kandidierte, wählte die Versammlung Hans-Hermann Goebel aus Vechelde zum neuen Stellvertreter. Vorsitzender ist weiterhin Dr. Christoph Mayer. Im Amt bestätigt wurden Schriftführer Olaf Marotz sowie Beisitzer Bernhard Wolters. Als weiterer Beisitzer wurde Daniel Taake gewählt.

Anschließend berichtete Dr. Jens Binner von der Arbeit des wissenschaftlichen Beirats. Dieser hat Richtlinien für die Weiterentwicklung des Museums aufgestellt. Demnach soll die überregionale Bedeutung der „ZeitRäume“ gefestigt werden - vor allem im Zusammenwirken mit dem Bauernhausmuseum Bortfeld, das nach einer Neukonzeptionierung wieder den Bereich der bäuerlich-landwirtschaftlichen geprägten Regionalgeschichte repräsentieren soll.

Auf eine mit mehr als 2000 Gästen sehr gute Besucherstatistik konnte Britta Schwartz-Landeck von der Gemeinde Vechelde verweisen. Viele Besucher verzeichnete auch die Ausstellung über das Braunschweigische Land zur Kaiserzeit in der ehemaligen Kegelbahn. Im November erhielt das Museum den mit 5000 Euro dotierten Denkmalpreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Das Preisgeld soll in Mobiliar für die Hofstelle und den Pferdestall investiert werden, wo ab Frühjahr ein Café-Betrieb geplant ist. Zudem erhält die Küche aus einem Überschuss durch Veranstaltungen, Spenden und Mitgliedsbeiträgen eine Spritzschutz-Rückwand. Ausgeweitet wurde der Internetauftritt.

Mit Lesungen, Festen und wissenschaftlichen Beiträgen sind zahlreiche Veranstaltung geplant. Den Schwerpunkt bildet die Musik. Auftakt ist die „KinderKlassik im Salon“ am 3. März um 17 Uhr.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung