Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wo einst Altkanzler Kohl Saumagen servieren ließ

Alvesse Wo einst Altkanzler Kohl Saumagen servieren ließ

Alvesse. Die Pfälzer Weinstraße war nun das Ziel der Gemeinschaftsfahrt der Freunde und Mitglieder des Schützenvereins Alvesse.

Voriger Artikel
Blau-Gelber Auftritt mit "Wow-Gefühl"
Nächster Artikel
Sommerkonzert mit dem "Shoop Shoop Song"

Fuhren an die Pfälzer Weinstraße: Die Freunde und Mitglieder des Schützenvereins Alvesse.

Quelle: oh

Erste Station der Besichtigung war - nach einem Zwischenstopp in Worms - der Ort Bad Dürkheim. Dort steht das berühmte Riesenfass: „Es ist mit 1,7 Millionen Litern und 13 Metern Durchmesser das größte der Welt“, erklärt Werner Süßkind. Von Neustadt an der Weinstraße aus konnten die Reisenden bereits aus einiger Entfernung das Hambacher Schloss erkennen, das im Anschluss besichtigt wurde. „Das Hambacher Schloss ist die Wiege der deutschen Demokratie und bietet nicht nur einen großartigen Blick ins Rheintal, sondern auch historische Lektionen zum Hambacher Fest von 1832“, schildert Süßkind.

Am Nachmittag konnte die Gruppe an einer Weinprobe in Deidesheim teilnehmen und die Weine der Pfalz kennenlernen. „Altkanzler Helmut Kohl brachte das Weinstädtchen in die Weltpresse, weil er Staatsgäste in den Deidesheimer Hof einlud und ihnen Pfälzer Saumagen servieren ließ.“

Der folgende Tag führte die Alvesser nach Wiesbaden. Dort konnten sie das Kurhaus besichtigen. Ebenfalls besucht wurde die bekannte russische Kirche in Wiesbaden. Anschließend ging es weiter nach Rüdesheim. Dort lernten die Reisenden das Leben in und um die Drosselgasse kennen. Auch eine Besichtigung des Niederwalddenkmals gehörte dazu.

Auf der Rückreise machte die Gruppe noch Station am Frankfurter Flughafen. „Nach dem Durchqueren der Sicherheitsschleuse fuhren wir mit dem Sonderbus über die Rollfelder des Frankfurter Flughafens und waren überrascht über die dort startenden und landenden Flugzeuge“, erzählt Süßkind und zieht ein rundum positives Fazit: Neben viel Sonnenschein sei die Stimmung in der Gruppe hervorragend gewesen. Kurzum: „Es war wieder eine gelungene Fahrt.“

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung