Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder Diebstahl durch „falschen“ Wasserwerker

Vechelde Wieder Diebstahl durch „falschen“ Wasserwerker

Vechelde. Ein Dieb, der sich als Mitarbeiter des Wasserverbandes ausgegeben hatte, bestahl am Montag einen 61-jährigen Vechelder in dessen Wohnung.

Voriger Artikel
Gesangverein löst sich nach 125 Jahren auf
Nächster Artikel
Änderungen bei Schulkind- und Hortbetreuung

Der Betrüger hatte sich unter dem Vorwand,  Mitarbeiter des Wasserverbandes zu sein und die Wasseruhr ablesen zu wollen, am Montag gegen 13 Uhr Zutritt zu der Wohnung des 61-Jährigen verschafft und in einem unbeobachteten Moment Bargeld aus einem abgelegten Portemonnaie  entwendet.

Die Person wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 35-40 Jahre  alt,
  • Südländer, 
  • dunkle kurze Haare,
  • Brillenträger.
  • Die Person war  mit einer Jeanshose und einem dunklen Anorak bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Vechelde, Telefon 05302/ 2225 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung