Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wense feiert 20 Jahre Dorfgemeinschaftshaus

Wendeburg Wense feiert 20 Jahre Dorfgemeinschaftshaus

Wense. Gut besucht war die Bürgerversammlung in Wense, die im Dorfgemeinschaftshaus stattfand. Auf der Agenda standen verschiedenste Themen - von Investitionen in der Ortschaft bis hin zur Fusionsdebatte.

Voriger Artikel
Monika Bahr ist neue Vorsitzende
Nächster Artikel
Selbstständigkeit Lengedes bewahren: CDU lehnt „überflüssige Fusionsdebatte“ ab

Gut besucht war die Bürgerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Wense.

Quelle: im

Nachdem im vergangenen Jahr die Kantenborde in der Straße Am Betonwerk ausgebessert und Federspielzeug sowie Klettergerüst auf dem Spielplatz ersetzt worden waren, ist in diesem Jahr die Sanierung des Friedhofswegs an der Reihe. „Dort soll die Deckschicht ausgebessert werden“, so Ortsvorsteher Uwe Lippke.

Erneuert werden sollen Gehwegplatten am Osterberg sowie Am Betonwerk. Aufgrund des geringen Interesses werden die Wenser Stammtisch-Treffen reduziert: „Wir treffen uns dieses Jahr am 13. Mai und am 13. Oktober“, kündigte Lippke an. Zudem ist zum 20. Geburtstag des Dorfgemeinschaftshauses in diesem Jahr am 5. Juli eine kleine Ortsfeier geplant. „Als stets hilfsbereites Vereinsmitglied“ ehrte der Ortsvorsteher Harald Grethe, der Mitglied in allen fünf Wenser Vereinen ist.

Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht sprach über die Themen Haushalt, Investitionen, Fusion, Schülerzahlen und das geplante VW-Zentrum.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung