Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wendezelle feierte zweimal Fasching

Wendeburg Wendezelle feierte zweimal Fasching

Wendezelle. Ganz im Zeichen der fünften Jahreszeit feierte Wendezelle Fasching: Vom frühen Nachmittag bis spät in die Nacht wurde in den Wendezeller Stuben gefeiert, gelacht und getanzt.

Voriger Artikel
CDU wünscht interkommunale Gewerbegebiete
Nächster Artikel
Infos zum VDSL-Ausbau fürs Internet

Tolle Stimmung: Die Junge Gesellschaft Wendezelle hatte zum Fasching geladen.

Quelle: oh

Die Junge Gesellschaft Wendezelle hatte sich an diesem Tag viel vorgenommen, denn gleich zwei Veranstaltungen mussten geplant und organisiert werden: Im Rahmen des Jubiläumsjahres (175 Jahre) sollte sowohl ein Kinderfasching, als auch eine große abendliche Faschingsparty stattfinden.

„Das Kinderfasching der Jungen Gesellschaft hat früher eine festen Platz im dörflichen Veranstaltungskalender gehabt“, erklärt Lars Hybsz von der Jungen Gesellschaft Wendezelle, „daher haben wir uns vorgenommen, diese Tradition wieder aufleben zu lassen.“

Am Mittag wurde der Startschuss gegeben und somit ein bunter Nachmittag mit viel Spiel, Spaß und Musik eröffnet. An insgesamt vier Spielstationen konnten sich die Kleinen etwa am „Heißen Draht“ oder beim Dosenwerfen versuchen. Zwischendurch sorgte DJ Maik mit verschiedenen Tänzen und Spielen für Abwechslung, und auch die Eltern mussten ran: Zwei von ihnen wurden mittels Toilettenpapier kurzerhand in Mumien verwandelt, was für großen Spaß beim jungen Publikum sorgte.

Vom Fußballspieler bis zum Superhelden war bei den Kostümen alles vertreten, und auch die Klassiker wie etwa Cowboy oder Prinzessin durften natürlich nicht fehlen.

Zu Beginn der Veranstaltung erhielt jedes Kind eine Laufkarte, für jedes gespielte Spiel gab es jeweils einen Stempel, und am Ende konnten besonders fleißige Spieler noch bei der großen Verlosung teilnehmen, bei der vom Tischkicker bis zum Mal-Set alles dabei war.

Am Abend waren dann die Erwachsenen an der Reihe, auch hier wurde viel gefeiert, gelacht und getanzt. DJ Maik sorgte weiterhin für gute Stimmung, wobei das Musikrepertoire sehr breit gefächert und somit für jeden Geschmack geeignet war. Um Mitternacht wurden schließlich noch die besten Kostüme geehrt, wobei die Gewinner anschließend einen Ehrentanz vollführen durften. Danach wurde noch weiter gefeiert, bis der letzte Tänzer den Saal verließ.

„Für einen gelungen Tag bedankt sich die Junge Gesellschaft Wendezelle bei allen großen und kleinen Gästen, beim Team der Wendezeller Stuben und vor allem bei DJ Maik für ein rundum gelungenes Programm“, so Lars Hybsz abschließend.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung