Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Wendeburger Stiftung: Hilfstransporte 160 und 161

Wendeburg Wendeburger Stiftung: Hilfstransporte 160 und 161

Die Grove-Moldovan Art-Foundation brachte abermals zahlreiche Spenden nach Rumänien

Voriger Artikel
Pech: Skater-Night fiel buchstäblich ins Wasser
Nächster Artikel
Wettkämpfe der Vechelder Feuerwehren

Die rumänischen Helfer und Fahrer Adrian und Marian mit Stiftungsvorstand Hans-Joachim Grove. Links: Der Brief des Botschafters.

Wendeburg. Die Stiftung „Grove-Moldovan Art-Foundation“ des Wendeburger Ehepaars Maria und Hans-Joachim hat vor Kurzem wieder zahlreiche Spenden nach Rumänien gebracht – es waren die Hilfstransporte 160 und 161. „Wir danken den Spendern aus der Region Braunschweig, Peine und Wolfenbüttel ganz herzlich“, sagt Hans-Joachim Grove. Den Transport selbst hat wie immer die Stiftung bezahlt.

Mit dem ersten der beiden Hilfstransporte werden das Sozialamt in Cluj-Napoca, das Projekt „Freundschaftshaus für Kinder“ sowie das Dorf Cojocna unterstützt. Die Spenden hatten einen Materialwert von mehr als 15 000 Euro – mit dabei waren medizinisches Material, Rollstühle, Rollatoren, Kinderkleidung, Wäsche, Spielzeug, Schulbedarf und vieles mehr.

Der zweite Transport hatte einen Materialwert von etwa 12 000 Euro, unterstützt werden das Sozialamt von Klausenburg sowie ebenfalls das Dorf Cojocna. „Die Menschen vor Ort haben sich sehr über die Sachen gefreut“, so Grove weiter.

Und auch die Groves selbst hatten kürzlich allen Grund zur Freude. Der rumänische Botschafter S.E. Emil Hurezeanusich und der Oberbürgermeister von Cluj-Napoca, Emil Boc, bedankten sich in einem Schreiben bei den beiden Wendeburgern. „Mit großer Bewunderung habe ich beobachtet und hoch geschätzt, wie energievoll sich Hans-Joachim und Maria Grove seit über 25 Jahren für Rumänien engagieren“, war dort etwa zu lesen. Beide seien großartige Vermittler, die Rumänien und Deutschland einander näher gebracht hätten.

Übrigens: Die Stiftung möchte diesen „Doppeltransport“ gebührend feiern und Ende August zu einem kleinen Fest samt Informationstag einladen. Das genaue Datum wird noch bekanntgegeben.

.

Von Tobias Mull

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung