Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachtsmarkt startet

Wendeburg Weihnachtsmarkt startet

Viel Musik, zahlreiche Stände vom Kunstschnitzer bis zur Goldschmiede und viele Besucher – so soll am Wochenende der Wendeburger Weihnachtsmarkt aussehen. Die drei Traditionsgemeinschaften aus Zweidorf, Wendeburg und Wendezelle haben ein buntes Programm für den zweitägigen Markt auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Prozess um Totschlagsversuch wirft viele neue Fragen auf
Nächster Artikel
Gelungener Weihnachtsmarkt in Wendeburg

Großer Andrang herrschte beim Wendeburger Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr.

Quelle: oh

Wendeburg. „Unzählige Weihnachtsbäume haben einige Feuerwehr-Kameraden im Zweidorfer Holz für die Dekoration der Schulstraße geschlagen“, erzählt Florian Grünhagen vom Organisationsteam. Am Donnerstag sollen Lichterketten folgen und ab Freitagnachmittag wird die Schulstraße für den Aufbau der Stände von rund 43 Ausstellern gesperrt.

Mit dabei sind zahlreiche Vereine, Verbände und Organisationen aus der gesamten Gemeinde, die sich auf dem Weihnachtsmarkt präsentieren. So bieten die Jäger aus Wendezelle Wildbratwurst und Gulaschsuppe an, die Landfrauen verzieren Lebkuchenhäuser und der Förderverein der Marienkirche bastelt mit Kindern Laternen. „Als neues Highlight gibt es am Sonntag Ponyreiten für die kleinen Marktbesucher“, verrät Grünhagen.

Zudem gibt es Stricksachen, Selbstgenähtes und Schmuck, Floristik, Dekoration, Karten, Weine, Schnäpse und Liköre, Säfte, Marmelade, allerlei Bastel- und Handarbeiten und vieles mehr. Figuren aus Holz fertigt ein Kunstschnitzer und auch eine Goldschmiedin hat sich angekündigt.

Selbst Kaminholz, Kettensägen und Forstzubehör werden angeboten. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot von Waffeln und Kartoffelpuffern über Frühlingsrollen und Nudeln bis hin zu Chili con Carne und Fischbrötchen sowie ein Bühnenprogramm mit zahlreichen Chor- und Tanzauftritten (siehe Programm-Kasten) runden das umfangreiche Marktangebot ab.

web

  • Der Weihnachtsmarkt an der Schulstraße in Wendeburg ist am Sonnabend, 26. November, von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Am Sonntag, 27. November, können Gäste den Markt von 11 bis 18 Uhr besuchen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung