Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wedtlenstedter bekam Schwarzstorch vor die Linse

Vechelde Wedtlenstedter bekam Schwarzstorch vor die Linse

Braunschweig. Eine Rarität in der Region hat gestern Hans-Werner Schrader aus Wedtlenstedt vor die Linse bekommen: Er fotografierte einen Schwarzstorch in den Braunschweiger Rieselfeldern bei Gut Steinhof.

Voriger Artikel
Lengeder besuchen Partnerstadt Alvesta
Nächster Artikel
Raststätte Zweidorfer Holz Nord beim ADAC-Test unter den Spitzenreitern

Diese seltene Aufnahme eines Schwarzstorches gelang Hans-Werner Schrader aus Wedtlenstedt in den Braunschweiger Rieselfeldern bei Gut Steinhof.

Quelle: Hans-Werner Schrader

„Leider sind Schwarzstörche extrem scheu, man kann sie nur mit sehr langen Brennweiten von 1000 Millimetern erwischen“, erklärt Schrader, der es sich zum Hobby gemacht hat, Störche zu fotografieren. Im Gegensatz zu den Weißstörchen seien ihre schwarzgefiederten Verwandten äußerst menschenscheu und brüteten in Wäldern. „In unserer Region gibt es ja kaum geschlossene Wälder, daher ist hier auch der Schwarzstorch so selten.“

Umso mehr freut sich der Wedtlenstedter über die Aufnahmen, die er von dem seltenen Gast machen konnte: „Das ist ein echter Glücksfall. Ich war so überrascht, dass ich meinen Fotoapparat kaum gerade halten konnte“, schildert er die Situation. Nach vier Bildern war das Vis-à-Vis auch schon vorbei und der Schwarzstorch wieder verschwunden.

Bei dem fotografierten Tier handelt es sich übrigens um einen männlichen Jungstorch, erklärt Schrader: „Dass es sich um ein Männchen handelt, erkennt man am leicht aufgebogenen Schnabel.“

Das Verbreitungsgebiet des Schwarzstorches ist sehr groß, aber nur dünn besiedelt. Es erstreckt sich über ganz Europa und Vorderasien bis ins russische Ussurien. Schwarzstörche sind tagaktiv und stark an ihr Revier gebunden. Sie reagieren empfindlich auf Störungen und benötigen Feuchtwiesen, Bäche oder Teiche, um Nahrung zu finden. Ab August starten sie in Richtung Afrika, im Frühjahr kehren die zwischen März und April zurück.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung