Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Vortrag über den Einmarsch der Amerikaner

Wendeburg-Meerdorf Vortrag über den Einmarsch der Amerikaner

Meerdorf. Im vergangenen Jahr hatte der Heimatverein Meerdorf anlässlich des 70. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges über Zeitzeugen in Meerdorf berichtet. Darüber kam es zum Kontakt mit dem ehemaligen Oberstleutnant Karl-Heinz Heineke, der am Freitag in Meerdorf einen Vortrag hält.

Voriger Artikel
Schlimmer Unfall auf B1: Drei Schwerverletzte
Nächster Artikel
Ehemaliges Munitionsdepot wird jetzt renaturiert

Ähnlich wie hier hat der Einmarsch der Amerikaner wohl auch in Meerdorf ausgesehen. Originalfotos gibt es vermutlich nicht.

Quelle: Archiv

Heineke beschäftigt sich seit Jahren mit Forschungen zum Ende des Zweiten Weltkrieges im Raum Hildesheim-Peine-Braunschweig. Dabei fand er heraus, dass die Amerikaner auf dem Vormarsch von Peine Richtung Braunschweig am 10. April 1945 durch Meerdorf fuhren und sich ein Zwischenfall ereignet hat. Es wurde ein deutsches Flugzeug gesichtet und über Meerdorf beschossen.

Heineke besuchte im vergangenen Jahr häufiger Zeitzeugen in Meerdorf. Durch diese Kontakte war es ihm gelungen, ein weiteres Mosaiksteinchen in das Gesamtbild einzufügen und damit seine Forschungen zu ergänzen.

Am Freitag, 11. März, hält Heineke um 19 Uhr im Saal des „Alten Landhaus“ in Meerdorf einen Vortrag über das Ende des Zweiten Weltkrieges im Bereich Peine-Braunschweig. Dabei sollen die Ereignisse in Meerdorf eine besondere Berücksichtigung finden. Heineke zeigt dabei auch seltene oder noch nie gezeigte Filmaufnahmen aus Peine.

Der Heimatverein Meerdorf widmet diese Veranstaltung der Kirche in Meerdorf. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Spenden zugunsten der Sanierungsarbeiten an der Meerdorfer Kirche gebeten. Hintergrund: Zum einen trug ein in den letzten Kriegstagen 1945 an der Kirche angebrachtes weißes Laken dazu bei, dass die Amerikaner die friedlichen Absichten des Ortes erkennen konnten. Zum anderen war das Gotteshaus durch Beschuss zu Schaden gekommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung