Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Volles Haus beim Königsfrühstück der Meerdorfer Volksfestgemeinschaft

Wendeburg Volles Haus beim Königsfrühstück der Meerdorfer Volksfestgemeinschaft

Meerdorf. Komplett ausverkauft war gestern das Königsfrühstück in der Meerdorfer Mehrzweckhalle. Zahlreiche Bürger wollten sich die bekannten und fast schon traditionellen launigen Reden und die Proklamation der neuen Majestäten beim Meerdorfer Volksfest nicht entgehen lassen.

Voriger Artikel
Achtung, Schokoküsse im Anflug: Kinderfest in Vechelde war toller Erfolg
Nächster Artikel
Ausgebremster Mercedes-Fahrer leicht verletzt

Der Hofstaat (v.l.): Björn Busse, Sandra Hornbostel, Detlef Siedentopp, Nina Benke, Svenja Ohmes, Ralf Eggeling, Swetlana Schneider, Björn-Marc Winkler, Herrmann Geermann, Johanna Buchleiter und Lars Thierse.

Quelle: rb

Pastor Peter Doerk, Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht und Meerdorfs Ortsbürgermeister Joachim Hannsmann übertrumpften sich gegenseitig mit humorvollen Reden. „Pastor Doerk überzeugte dieses Mal mit einer lustig gesungenen Rede“, sagt der stellvertretende Vorsitzende der Volksfestgemeinschaft, Frank Rak.

Weiter ging es mit Lied und lockerer Rede von Hannsmann. Er malte sich aus, was verschiedene Meerdorfer Vereine zum „Meerdorfer-Songcontest“ beitragen könnten. Er selbst präsentierte seinen Edeka-super-geil-Rap und wandelte diesen um, indem er über „super-geile“ Umzüge und Schützen sang. Erfreulich ging es weiter mit dem Thema neues Baugebiet. „Es müssen nur noch Formalitäten erfüllt werden, damit 17 Bauplätze für Familien freigegeben werden können“, sagte er.

Das Thema Familie sprach auch Albrecht an. Er bereitete das kritische Thema Fusion so auf, dass er auf lustige Art und Weise über die Patchwork-Familiengeschichte Peine und Hildesheim sprach.

Zu den Proklamationen: Der neue Bürgerkönig ist Detlef Siedentopp. Damenkönigin wurde Svetlana Schneider und Nina Benke Jugendkönigin. Herrmann Geermann kann sich nun Schinkenkönig nennen und Björn-Marc Winkler ist der neue Junggesellenkönig. Hexenkönigin wurde Svenja Ohmes. Ralf Eggeling ist Schützenkönig, Björn Busse Oberst. Schafferinnen sind Sandra Hornbostel und Johanna Buchleiter. Lars Thierse kann sich über den Titel des Hauptmanns freuen.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung