Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Viele Besucher beim Tag der offenen Tür

Lengede Viele Besucher beim Tag der offenen Tür

Lengede. Gelungener Auftakt: Zahlreiche Besucher haben sich gestern beim Tag der offenen Tür den neuen Generationen-/ Seniorentreff am Bodenstedter Weg 13 in Lengede angeschaut - sehr zur Freude von Lengedes Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD).

Voriger Artikel
Schwarzarbeit-Kontrolle auf Baustellen
Nächster Artikel
Historische Dorfwanderung führt in ein Paradies

Der Generationen-/Seniorentreff am Bodenstedter Weg in Lengede.

Quelle: im

„Ich habe mich vor allem auch gefreut, dass Besucher aus allen Ortschaften nach Lengede gekommen sind“, zieht Baas ein positives Fazit des Besuchertages. „Auch unsere älteste Einwohnerin war dabei und fand anerkennende Worte für die Gemeinde und die verschiedenen Akteure der Seniorenarbeit.“

Viele Besucher hätten großes Interesse an weiteren Treffen und Veranstaltungen signalisiert und es gab zahlreiche Gespräche mit den Mitarbeitern des gemeindlichen Senioren-Service-Büros, dem Seniorenratssprecher, den Mitarbeitern des Arbeiter-Samariter Bundes (ASB), den Vertretern des neu gegründeten Generationenhilfevereins und natürlich auch mit dem Bürgermeister. „Das war ein äußerst gelungener Auftakt für diese neue Einrichtung der Gemeinde“, freut sich Baas.

Das Konzept des Generationen-/ Seniorentreffs ist dreigeteilt: Der Arbeiter-Samariter-Bund hat dort eine Beratungsstelle eröffnet, der Generationenhilfeverein unterhält ein Büro - und der Hauptraum steht allen Interessierten für Veranstaltungen zur Verfügung. Demnächst soll es zum Beispiel einen Vortrag zum Thema Patientenverfügung geben, auch regelmäßige Kinoabende sind geplant.

Bürgermeister Baas wünscht sich, dass der Generationentreff von Bewohnern aller Ortschaften genutzt wird. Für bestimmte Veranstaltung gebe es deshalb weiterhin einen Fahrdienst, der auch den Senioren in den anderen Dörfern der Gemeinde den Besuch in Lengede ermögliche. „Sollte dies jedoch nicht ausreichen, müssen wir uns mittelfristig über einen Bürgerbus Gedanken machen“, erklärt der Verwaltungs-Chef.

mu

  • Der Generationentreff soll über das Senioren-Service-Büro koordiniert werden. Leiterin Petra Poppe ist zu erreichen unter der Telefonnummer 05344/2620883 oder per E-Mail an die Adresse SeniorenServiceBuero@lengede.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung