Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Verlosungsaktion mit Notbremstest

Lengede Verlosungsaktion mit Notbremstest

Broistedt. Besonderes Weihnachtsgeschenk: Die Profi-Initiative Fahrlehrer (PIF) bietet ein besonderes Sicherheitstraining auf dem Vereinsgelände in Broistedt an – und die PAZ verlost 25 Gutscheine für diese besondere Aktion.

Voriger Artikel
Konrad-Fonds: Kuratorium sichtete Anträge
Nächster Artikel
Schüler gestalten Gottesdienste selbst

Scharfe Kurven auf nasser Fahrbahn sind Herausforderungen beim Fahrsicherheitstraining. Als besonderes Schmankerl steht ein Skoda Citigo Notbrems-Funktion bereits.

Quelle: Archiv

Richtiges Bremsen auf nasser und glatter Fahrbahn oder die Erhaltung der Fahrstabilität durch die richtige Lenkradhaltung auch bei höheren Geschwindigkeiten – diese und ähnliche Übungen, die das richtige Verhalten in Notsituationen erleben lassen sollen, sind Bestandteil von Fahrsicherheitstrainings, wie sie der Automobilclub von Deutschland (AvD) mit der Profi-Initiative Fahrlehrer regelmäßig in Broistedt veranstaltet. Und mit einem bisschen Glück können PAZ-Leser kostenlos bei einem solchen Training dabei sein.

Gemeinsam mit dem AvD und Skoda Auto Deutschland GmbH verlost die Peiner Allgemeine Zeitung insgesamt 25 Gutscheine für diese Trainings. „Die Termine sind jeweils eintägig samstags oder sonntags im Februar 2013 in Broistedt“, sagt Fahrlehrer Norbert Funk von PIF. „Die Gewinne sind übrigens auch übertragbar und somit auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.“

Das Fahrsicherheitstraining findet auf dem Gelände des Verkehrsausbildungszentrums Teach & Drive GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, in Broistedt statt. Die Kurse dauern von 9 bis etwa 17 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt.

„Das Training soll im eigenen Fahrzeug absolviert werden“, erklärt Funke. „Es stehen zu Testzwecken auch Fahrzeuge der Firma Skoda bereit. Als besonderes Schmankerl können die Teilnehmer des Trainings im Skoda Citigo einmal selbst die Notbrems-Funktion testen. Bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h legt der Kleinwagen automatisch eine Vollbremsung bis zum Stillstand hin, sollte der Fahrer aus Unaufmerksamkeit nicht auf ein Hindernis reagieren und ein Aufprall drohen.“

- Die Gewinnfrage lautet: Neuwagen sind in Deutschland mit vielen Sicherheitsfeatures gespickt. Gesetzlich vorgeschrieben ist jedoch nur eines dieser drei hier genannten. Welches?

a) ABS (Antiblockiersystem)

b) Front-Airbags

c) Sicherheitsgurt

Senden Sie am heutigen Donnerstag die richtige Antwort auf die Gewinnfrage entweder als E-Mail an die Adresse info@teach-and-drive.de oder als Fax mit dem Stichwort „Sicherheitstraining“ an die Fax-Nummer 05344/261690. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung