Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfallflucht in Broistedt

Polizei Verkehrsunfallflucht in Broistedt

Broistedt. Verkehrsunfallflucht: Am Dienstag kam es gegen 12:30 Uhr in Broistedt auf der Barbecker Straße - in Höhe der Einmündung Wiesenweg - zu einem Verkehrsunfall, wobei sich ein Beteiligter nach dem Zusammenstoß unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Stoppelfeldrennen: 250 Starter sind dabei
Nächster Artikel
Linie 560 fährt am Wochenende nun auch spät

Am Unfallort kam es im Begegnungsverkehr zwischen einem Sattelschlepper mit Auflieger und einer landwirtschaftlichen Zugmaschine zu einem Zusammenstoß, wobei die Zugmaschine mit Teilen  seines Anhängers am Spiegel des Sattelzuges hängen blieb  und diesen beschädigte. Der Führer der landwirtschaftlichen Zugmaschine setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.
Hier wird speziell auch der Fahrer eines nachfolgenden  Linienbusses gesucht, der den Unfall beobachtet haben könnte. Diese Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechelde, Telefon 05302/2225 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung