Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vereins-Duell beim Volksfest

Harvesse Vereins-Duell beim Volksfest

Harvesse. Rund 240 Gäste feierten die neuen Harvesser Majestäten beim Königsfrühstück - „für ein kleines Dorf wie Harvesse mit 400 Einwohnern ist das richtig gut besucht“, freute sich Ortsvorsteher und Vorsitzender des Heimatvereins, Heiko Jacke.

Voriger Artikel
Sophientals neueste Seite
Nächster Artikel
Mensa soll nach den Sommerferien starten

Die Harvesser Könige (v.l.): Adrian Krieg (Kinderkönig), Lars Markwardt (Wappenscheibe), Swen Krüger (Volkskönig), Silke Jacke (Damenkönigin) und Julia Lüneburg (Jugendkönigin).

Quelle: rb

Grußworte an die Gäste gab es von Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht, Gemeindeheimatpfleger Rolf Ahlers und Pastor Frank Wesemann. Politische Themen, wie das geplante VW-Logistik-Optimierungszentrum in der Ortschaft, seien aber außen vor geblieben.

Für Stimmung sorgte beim Königsfrühstück der Musikzug Meine. Dazu war eine große Tombola mit mehr als 70 Preisen organisiert worden. „Sie kam sehr gut an“, zeigte sich der Ortsvorsteher erfreut. Auch die Kaffeetafel sei gut angenommen worden. Am späten Nachmittag startete dann der Festumzug zum Annageln der Königsscheiben. „Es war mit etwa 150 Teilnehmern die beste Beteiligung der vergangenen Jahre“, schwärmt Jacke. Dabei spielte natürlich auch das gute Wetter eine entscheidende Rolle.

Eine hohe Beteiligung von rund 70 Kindern verzeichnete auch das Kinderfest am Samstagnachmittag. Dort erwarteten die jungen Festbesucher sechs Stationen, die durchlaufen werden mussten, und an deren Ende eine Verlosung wartete. Einen Auftritt steuerte Julia Brennecke vom TSV Wendezelle mit den Jazzdance-Minis I und II bei.

Zwölf Vereine traten beim Wettbewerb der Vereine gegeneinander an - darunter zwei Kinder- und Jugendgruppen, die außerhalb der Wertung starteten. Zu absolvieren gab es drei Aufgaben: die Gestaltung eines Aufstiegs-T-Shirts für Eintracht Braunschweig, die Beantwortung von zehn Fragen über Harvesse und ein Torwandschießen. Als Gewinner ging der Heimatverein aus dem Wettbewerb hervor. Zweiter wurde der Kirchenvorstand, Dritte die Feuerwehr.

Die Playback-Show konnte die Junge Gesellschaft Wendezelle für sich entscheiden: Sie gewann als Boygroup mit dem Titel „Lena“. Insgesamt hatten sich acht Gruppen und Einzelpersonen beteiligt. Erst 2015 wird es in Harvesse wieder ein Volksfest geben.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung