Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vechelderin stellt Aquarelle aus

Vechelde Vechelderin stellt Aquarelle aus

Vechelde. Es ist eine sehr alte Maltechnik, die Dorothea Wittenberg in ihren Bann gezogen hat. Die Vechelderin malt liebend gern mit Aquarellfarben. Rund 70 ihrer Werke sind ab Freitag in einer Ausstellung im Vechelder Rathaus zu sehen.

Voriger Artikel
Gelungene Skifreizeiten des SV Viktoria
Nächster Artikel
Fenster und Türen illegal entsorgt - Polizei sucht Zeugen

Dorothea Wittenberg zeigt eines ihrer Lieblingsbilder, das auch ab Freitag im Vechelder Rathaus zu sehen ist.

Quelle: web

„Ich war in einer Ausstellung von meiner Dozentin, das hat mir sehr gut gefallen“, erzählt die 75-Jährige. Es waren diese brillanten und leuchtenden Farben, die sie für die Aquarelle begeisterten und fortan nicht mehr losließen.

Was folgte, waren die ersten Schritte bei eben jener Dozentin, deren Ausstellung sie besucht hatte, der Malerin Ingrid Steinert-Ikier, an der Volkshochschule Braunschweig. Das ist inzwischen mehr als 20 Jahre her - doch die Leidenschaft für die Aquarellmalerei ist ungebrochen.

Ihre Motive findet Dorothea Wittenberg überwiegend in der Natur, aber auch Urlaubsreisen an die Nord- und Ostsee sowie nach Dänemark und Schweden bieten Inspiration. „Stillleben mag ich auch sehr gern“, erzählt die Malerin. Dafür muss auch oft der eigene Garten herhalten. „Mein Mann ist hauptsächlich für den Garten zuständig, was ich sehr genieße“, sagt sie mit einem Lachen.

Viele Ausstellungen hat die Vechelderin besucht - besonders beeindruckt haben sie die Werke von Paula Modersohn-Becker. „Auch ihr Leben ist sehr interessant“, findet Wittenberg, die seit einigen Jahren Kurse an der Meridian-Kunstschule in Braunschweig besucht.

Häufig ist die gelernte technische Konstrukteurin mit ihrer Kamera unterwegs - noch so ein Hobby - um ihre Motive festzuhalten. Zurück in ihrem Atelier - dem früheren Kinderzimmer ihrer Tochter - zeichnet Wittenberg die Motive vor, anschließend beginnt sie mit dem Pinsel die hellen Farben aufzutragen und arbeitet sich zu den dunklen vor. Herauskommen wunderschöne Bilder, von denen sie nun 70 im Vechelder Rathaus präsentiert.

web

  • Die Vernissage findet am Freitag, 9. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus Vechelde, Hildesheimer Straße 85, statt. Die Ausstellung ist bis zum 23. Juni während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung