Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Unfallflucht unter Alkohol-Einfluss

Vechelde Unfallflucht unter Alkohol-Einfluss

Vechelde. Wie berichtet, ist es laut Polizei am Dienstagmorgen gegen 4.20 Uhr auf der Hildesheimer Straße in Vechelde zu einem Verkehrsunfall gekommen, der durch eine 25-jährige Frau aus Braunschweig verursacht worden war. Sie soll dabei alkoholisiert gewesen sein.

Voriger Artikel
Sport verbindet: Gelungene Ferienpassaktion
Nächster Artikel
Stoppelfeldrennen: 250 Starter sind dabei

 Die Frau hatte mit einem VW Geländewagen zwei geparkte Pkw frontal gerammt und war anschließend geflüchtet. Die Fahrerin konnte von der Polizei jedoch schnell ermittelt werden, wobei sich herausstellte,  dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frau vor dem o.g. Unfall bereits vorher einen Unfall verursacht haben muss, da an dem Geländewagen frische Unfallspuren vorhanden waren, die nicht zum Unfall auf der Hildesheimer Straße passen. Die Polizei konnte die vermutliche Unfallstelle lokalisieren. Es handelt sich um die Einmündung B 1/L 475, Anschlussstelle Vechelde-Ost. Hier wurde ein beschädigter Pfeilwegweiser (Zeichen 418) für die Richtung Wendeburg/Vechelde festgestellt. Spuren auf dem Schild weisen darauf hin, dass auch hier die 25-jährige Frau den Unfall verursacht haben könnte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechelde, Telefon 05302/ 2225 in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung