Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfall führte zur Sperrung der B 1

Vechelde Unfall führte zur Sperrung der B 1

Vechelde. Heute Morgen kam es gegen 5.45 Uhr auf der B 1 zwischen den Ortschaften Vechelde und Denstorf zu einem Verkehrsunfall, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Die B 1 musste laut Polizei lange für den Straßenverkehr gesperrt wrden.

Voriger Artikel
Förderverein „Wald Erleben“ erhält 5000 Euro
Nächster Artikel
Die Grundschule hat eine „AG Spielmannszug“

Ein 46-jähriger Mann aus Schwülper war mit seinem VW Lupo von Braunschweig in Richtung Vechelde unterwegs, als ihm zwischen den Ortschaften Denstorf und Vechelde der vordere linke Reifen am Fahrzeug platzte. Hierdurch kam er ins Schleudern und touchierte einen entgegenkommenden Audi, der von einem 54-jährigen Mann aus Peine geführt wurde, am Außenspiegel. Anschließend kollidiert er mit dem Pkw Audi einer 54-Jährigen aus Peine, die ihm ebenfalls entgegen kam. Der 52-jährige Fahrer eines VW Polo, der hinter den beiden Audis fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und überfuhr mehrere auf der Fahrbahn liegende Fahrzeugteile, so dass er sich seinen Pkw beschädigte. Der Fahrer des Lupo und die Frau wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Der VW Lupo und der Audi der Frau aus Peine wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die Straße musste für Bergungs- und Aufräumarbeiten bis 7 Uhr gesperrt werden. Über die genauen Schadenshöhen liegen noch keine Erkenntnisse vor. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung