Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Trotz guter Konjunktur: Defizit von 333.000 Euro

Wendeburg Trotz guter Konjunktur: Defizit von 333.000 Euro

Wendeburg . Trotz guter konjunktureller Entwicklung und damit Mehreinnahmen von rund 870.000 Euro weist der Wendeburger Ergebnishaushalt für das kommende Jahr ein Defizit von 333.000 Euro aus. Diese Zahlen legte Bürgermeister Gerd Albrecht (CDU) gestern Abend im Finanzausschuss vor.

Voriger Artikel
Ein besonderes musikalisches Geburtstagsgeschenk
Nächster Artikel
"Löffelkerlchen" und Co: Basteln in Barbecke

Die größte Investition im Etat 2013: Die Sanierung des Fachwerkhauses an der Grundschule Wendeburg.

Quelle: web

„Das gibt natürlich zu denken, wo wir hinkommen, wenn sich die Wirtschaft verschlechtert“, gab der Verwaltungschef zu bedenken. Ein Drittel des Ergebnishaushalts machten die Personalausgaben aus - rund vier Millionen Euro zahlt die Gemeinde im kommenden Jahr an ihre Mitarbeiter. 1,5 Millionen Euro werden dabei allein bei der Kinderbetreuung investiert. „Das ist ein wichtiger Standortfaktor für die Gemeinde“, bekräftigte Albrecht.

Doch die gute Konjunkturlage hat nicht nur positive Folgen für die Gemeinde. Mit ihr steigt auch die Kreisumlage und zwar auf 4,3 Millionen Euro (plus 231.000 Euro). Nichtsdestotrotz könne die Gemeinde ihre Aufgaben weiterhin erfüllen. Die Hebesätze und Ortsratsmittel sollen unverändert bleiben. Anders sieht es bei den Kita-Gebühren aus. Dort soll eine „moderate Erhöhung“ statt finden.

Während Investitionen wie die Sanierung des Fachwerkhauses an der Wendeburger Grundschule im Etat berücksichtigt wurden (siehe Hintergrund), mussten andere Wünsche gestrichen werden, um das Haushaltssicherungskonzept von 1997 fortschreiben zu können. Geschlossen empfahlen die Ausschussmitglieder das Zahlenwerk.

Der Gesamtkreditbedarf beläuft sich auf rund acht Millionen Euro, der Schuldenstand im investiven Bereich auf 6,8 Millionen Euro.

  • Heute soll der Gemeinderat den Etat 2013 und die Anpassung der Kinderbetreuungsgebühren beschließen. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung