Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Travestie: Leben hinter Glanz und Glamour

Vechelde Travestie: Leben hinter Glanz und Glamour

Denstorf. Zwei Geschäftspartner, die unterschiedlicher nicht sein können, sorgen im Denstorfer Dorfkrug bei der Silvestergala am Mittwoch, 31. Dezember, für eine atemberaubenden Travestie-Show. Der eine zieht hinter der Bühne die Fäden, der andere sonnt sich im Glanz der hellen Scheinwerfer vor dem Publikum: Thomas Senne und Glenn Gold (Künstlername) trafen sich jetzt, um ihre persönliche Geschichte zu erzählen, wie sie im glamourösen Travestie-Showbusiness Fuß fassten.

Voriger Artikel
Markus Hobbie unterstützt die Jugendpflege in Wendeburg
Nächster Artikel
Deckname „Taube“: Ein Pfarrer als Grenzgänger zwischen Ost und West

Nur für die Kamera: Privat würde sich der Travestie-Künstler Glenn Gold keinen Lippenstift auftragen.

Quelle: mgb

Auf den ersten Blick würde es gar nicht auffallen, dass die beiden Männer etwas mit Travestie am Hut haben: Sie sind keine Paradiesvögel und verstellen auch nicht ihre Stimme beim Sprechen. Zierlich sehen sie schon gar nicht aus. Warum verdienen sie aber ihr Geld mit Travestie-Shows? Die Antwort liegt in ihrer Jugend.

Senne verfolgte mit 18 Jahren das erste Mal auf einer Straßenparty eine Travestie-Show. Allerdings sei der Künstler ziemlich niveaulos gewesen, sodass der 38-Jährige die Aufführung nur in sehr schlechter Erinnerung behalten hat. „Die Grundidee der Show fand ich aber so gut, dass ich angefangen habe, über das Thema Travestie zu recherchieren. Letztlich fand ich eine solche Künstlergruppe in Hannover, die einen Techniker brauchte. Das traf sich gut,“ sagt Senne.

Des Weiteren verhalf ihm sein Job als DJ zu interessanten Künstler-Kontakten, weshalb Senne sich schnell als Event-Manager mit dem Schwerpunkt auf Travestie-Shows etablierte und damit im Peiner Land bekannt ist.

Gold hingegen, einer von Sennes Stammkünstlern, steht lieber auf der Bühne und sorgt für unterhaltsame Auftritte. Ohne Schminke würde man ihm das kaum glauben, da der Mann mit den markanten Gesichtszügen, dem lässigen blauen T-Shirt und dem Tribal-Tattoo auf dem Oberarm nichts Weibliches an sich hat. „Für mich ist das nur ein Job, so wie jeder andere auch“, sagt er und fügt hinzu: „Vor vielen Jahren habe ich die Travestie-Kunst für mich entdeckt. Damals war das aber noch nicht so bekannt wie heute.“

Angefangen hat seine Karriere als Travestie-Künstler als er Medizin studierte. „Ich habe eine Stepptanz-Gruppe mit dem Namen Chapeau Claque gegründet, bei der wir uns als Frauen verkleidet haben, um auf großen Bühnen zu tanzen“, erinnert sich Gold. Es lief gut. Sehr gut, sodass er sein Studium aufgab und sich ganz dem Künstlerdasein widmete.

Heute tanzt Gold nicht mehr, sondern hat eine gänzlich neue Show auf die Beine gestellt mit Comedy- und Gesangseinlagen. Darin wurde er ausgebildet, weshalb er sich von manch anderen Travestie-Künstlern unterscheidet. „Auf der Bühne erzähle ich zwar Witze, die unter die Gürtellinie gehen, achte aber stets auf das hochbleibende Niveau“, sagt Gold. Auch singt er nur Lieder, bei denen er sich mit den Texten identifizieren kann - beliebte Schlager-Hits kommen für ihn nicht infrage. Und genau das passte in Sennes Bild von Travestie-Kunst hinein, weshalb die beiden nun seit mittlerweile zehn Jahren Geschäftspartner sind.

Übrigens: Wenn Gold nicht gerade als Frau auf der Bühne steht, arbeitet er im Einzelhandel und lebt ein ganz normales Leben. Von Glanz und Glamour will er nichts wissen, „schließlich bin ich ganz normal“, sagt Gold. Genauso sieht das Senne auch: Travestie-Shows sind einfach nur eine Art von Kunst. Nicht mehr und nicht weniger. Senne würde sich privat kein Kleid überziehen, Gold erst recht nicht. „Was würden denn dann die Nachbarn denken?“, sagt er.

mgb

  • Glenn Gold tritt das nächste Mal am Mittwoch, 31. Dezember, im Denstorfer Dorfkrug auf. Einlass zur Silvestergala ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 66 Euro inklusive Büfett und Getränken.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung