Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
The German Boss begeisterte die Besucher bei Rock am Berg

Lengede The German Boss begeisterte die Besucher bei Rock am Berg

Lengede. Kräftig gerockt wurde am Sonnabend rund um den Seilbahnberg in Lengede. Zum sechsten Mal fand das Benefizfestival „Rock am Berg“ statt - und lockte abermals zahlreiche Besucher zum Lengeder Wahrzeichen. Höhepunkt war der Auftritt der Bruce-Springsteen-Coverband „The German Boss“.

Voriger Artikel
Lengede: Heute wird rund um den Seilbahnberg kräftig gerockt
Nächster Artikel
700 Besucher beim Traktor-Pulling

Zahlreiche Besucher waren zum Benefizfestival am Seilbahnberg gekommen. Höhepunkt des Tages war der Auftritt der Bruce-Springsteen-Coverband „The German Boss“.

Quelle: mea

Der Verein „Passagio - Musiker helfen Menschen in Not“, der das Fest organisiert hatte, präsentierte ab 15 Uhr zahlreiche Bands verschiedenster Genres. Beim Nachmittagsprogramm waren viele Familien trotz des Regens gekommen, um bei Kaffee und Kuchen dem Rolling Mill Orchestra zu lauschen. Den Kindern gefiel natürlich auch das große Angebot, das der Verein für die Kleinsten auf die Beine gestellt hatte. Bei Eisenbahnfahrten, Hüpfburg und Kinderschminken kam jeder auf seine Kosten.

Für eine Stärkung mit kalten Getränken und Gegrilltem sorgten der Verein und der Partyservice Wilke. „Passagio“ und die Kirchengemeinde waren zudem mit Informationsständen vertreten. „Der Erlös des Konzerts geht an unsere Hilfsprojekte“, erklärte Vereins-Pressesprecherin Karin Andreas. „Zwei hilfsbedürftige Familien aus der Region erhalten einen Teil des Geldes.“ Ein weiterer Teil wird für eine Typisierungsaktion für ein Mädchen verwendet. Auch der Braunschweiger Verein „Kinderklassik“, erhält Geld, um einem blinden Mädchen Klavierunterricht zu ermöglichen. „Es ist toll, dass heute so viele Ehrenamtliche dabei sind“, so Andreas. Insgesamt seien etwa 40 Helfer am Konzert beteiligt gewesen.

Um 18 Uhr heizte dann die Band Maxxit aus Helmstedt ordentlich ein, bevor um 19.15 Uhr die Lengeder Formation Half Past Seven ihr vielfältiges Repertoire präsentierte. Die sechs Musiker spielten verschiedenste Rocksongs aus den vergangenen Jahrzehnten. Und auch das Wetter spielte wieder mit.

Zur Dämmerung begeisterte dann „The German Boss & The Blood Brothers“ die Besucher mit Coversongs von Bruce Springsteen. Gekonnte Gitarrensoli und eine fulminante Lichtershow lockten das Publikum direkt vor die Bühne, wo die Besucher ausgelassen zu den Springsteen-Songs feierten.

mea

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung