Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
"Tag des offenen Hofes" am Sonntag bei Wiedemann

Vechelde "Tag des offenen Hofes" am Sonntag bei Wiedemann

Bettmar. 105 Betriebe in ganz Niedersachsen öffnen am kommenden Sonntag, 17. Juni, ihre Türen für Besucher. Mit dabei beim „Tag des offenen Hofes“ ist auch der Hofladen Wiedemann in Bettmar - als einziger Betrieb im Landkreis Peine.

Voriger Artikel
Nach neun Monaten Bauzeit: Neue Volksbank in Lengede wird eröffnet
Nächster Artikel
Gemeinde beteiligt sich an Radweg-Kosten

Erstmals Himbeeren im Programm: Sabine Wiedemann (v.l.) mit Söhnen Florian und Mathias, stellvertretender Kreislandwirt Christian Wohlenberg, Manuela Schneider und Maik Wiedemann.

Quelle: im

Hintergrund der bundesweiten Aktion sei es, die Bevölkerung auf die Höfe zu holen, um ihr Landwirtschaft zu zeigen, erklärt Manuela Schneider vom Landvolk Braunschweig.

„Wo kommt es her? Wie wird es produziert?“, nennt Maik Wiedemann vom gleichnamigen Hofladen, die zentralen Fragen, die beim „Tag des offenen Hofes“ beantwortet werden sollen. So haben die Besucher Gelegenheit, hinter die Kulissen des Familienbetriebes mit Direktvermarktung zu schauen.

Auf 140 Hektar Ackerfläche werden Getreide, Zuckerrüben, Kartoffeln, Raps und Futtermais angebaut. Neben 4000 Legehennen in Bodenhaltung und 150 Mastenten gibt es eine 4,5 Hektar große Erdbeer-Plantage sowie erstmals auch Himbeeren. 700 einjährige Pflanzen stehen in Töpfen hinter dem Haus. „Im Gegensatz zu den Erdbeeren gibt es die Himbeeren aber vorerst noch nicht zum Selberpflücken“, sagt Wiedemann.

Auf das Thema ökologische Landwirtschaft angesprochen, erklärt der Bettmarer Landwirt: „Ganz ohne Pflanzenschutzmittel geht es nicht.“ Er betont: „Wir sind zertifiziert und die einmal in der Saison stattfindenden Kontrollen auf Rückstände sind immer ohne Beanstandung.“

Besucher erwartet am Sonntag in Bettmar ein buntes Programm: Der Heimatverein Groß Lafferde zeigt historisches Handwerk vom Seilmacher bis zum Messerschleifer, Hobbykünstler präsentieren ihre Arbeiten und die Bortfelder Trachtengruppe sowie die Bortfeld-Bettmarer Blasmusik treten auf. Zu sehen gibt es außerdem alte Trecker, Landtechnik wie Mähdrescher und Kartoffelroder und vieles mehr. Auch die Dorfhelferinnen, ein Bäcker mit Holzofen sowie das Landvolk mit einem Info-Stand sind vertreten. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und für das leibliche Wohl Ochsen am Spieß, Gegrilltes, Kaffee , Kuchen und Getränke.

web

  • Der „Tag des offenen Hofes“ findet am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem Hof Wiedemann, Breite Straße 1, in Bettmar statt. Um 10.30 Uhr gibt es einen Gottesdienst.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung