Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Spielmannszug kooperiert mit Rot-Weiß-Musikschule Lengede

Vechelde Spielmannszug kooperiert mit Rot-Weiß-Musikschule Lengede

Vechelde. Der Spielmannszug Vechelde will ab sofort die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses forcieren und somit auch in die Zukunft des Vereins investieren. Hierzu werden mit der Musikalischen Früherziehung nicht nur bereits bewährte Strukturen wiederbelebt. Gleichzeitig werden auch neue Wege beschritten.

Voriger Artikel
Harvesse: Doppel-Baustelle nervt jeden Tag viele Pendler
Nächster Artikel
Traditionsduell mit PS-starken Zugmaschinen

Besiegelten den Kooperationsvertrag (von links): Ramona Rohde (KMV-Jugendwartin), Martin Robeck (Vorsitzender Spielmannszug Vechelde), Musiklehrerin Nadia Ittili (Musikschule der Musikgruppe Rot-Weiß) und Reiner Vanselow (Leiter der Musikschule).

„Aufgrund der veränderten Schullandschaft und der überwiegend auch in Vechelde und Umgebung eingeführten Ganztagsschulen bzw. der Ganztagsbetreuung der Kinder und Jugendlichen in den Schulen, ist dies alles mit eigenen, ehrenamtlich tätigen, aktiven Vereinsmitgliedern längst nicht mehr zu bewerkstelligen. Ohne professionelle Unterstützung ist dies nicht mehr möglich“, sagt der Vorsitzende Martin Robeck.

Der Spielmannszug Vechelde hat daher unter Einbeziehung des Kreismusikverbandes Braunschweiger Land e.V. einen Kooperationsvertrag mit der Musikschule der Musikgruppe Rot-Weiß in Lengede geschlossen. Die Musiklehrer Nadia Itilli und Charles Kaminski der Musikschule sind fortan zuständig für die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses im Spielmannszug Vechelde.

Es ist vorgesehen, die Musikalische Früherziehung zunächst für Kinder im Vorschulalter/Grundschulalter (5 - 6 Jahre) anzubieten. Nach den Sommerferien wird mit einer Gruppe von ca. 8 - 10 Kindern gestartet. Die Ausbildung erfolgt in einem Zwei-Jahres-Kurs mit jeweils 17 Unterrichtsstunden pro Halbjahr. Für die Percussion-Abteilung soll noch vor den Sommerferien ein Percussion-Workshop angeboten werden.

Um den interessierten Eltern und Kindern eine Möglichkeit zum Kennenlernen der Angebote zu bieten, findet am Dienstag, 14. Juni, ab 18.30 Uhr in der Albert Schweitzer Hauptschule Vechelde (Zugang nur über den Schulhof) eine Informationsveranstaltung statt.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung