Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sommerkonzert mit dem "Shoop Shoop Song"

Vechelde Sommerkonzert mit dem "Shoop Shoop Song"

Vechelde. Über ein tolles Sommerkonzert bei bestem Wetter konnten sich am Donnerstagabend Organisatoren sowie die 130 mitwirkenden Schüler des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums Vechelde freuen. Eine mit rund 200 Gästen komplett gefüllte Aula zeigte das große Interesse an dem besonderen Konzert.

Voriger Artikel
Wo einst Altkanzler Kohl Saumagen servieren ließ
Nächster Artikel
Lengeder Fuhse-Biker unterstützen die Ferienfreizeit

Bunte Farben, knallige Songs: Der Chor des 6. und 7. Jahrgangs präsentierte Lieder wie den „Shoop Shoop Song“ und „Lollipop“.

Quelle: im

Das Programm war abwechslungsreich gestaltet und bot immer wieder ein neues Klangerlebnis. Etwa drei Monate hatte die Planung und Organisation für das knapp zweistündige Konzert gedauert. „Besonders wichtig ist uns, dass auch die 5. Klassen sich auf die Bühne trauen und ihr Können präsentieren“, erklärte Lehrer Christian Beyer. Und dieses Können war beachtlich. Cello, Saxofon und viele weitere Instrumente beherrschte die Profil-Klasse 5.1 schon wie die Großen und wurde von den Zuschauern bejubelt. In den Profil-Klassen sind Schülerinnen und Schüler, die Anfang der 5. bis zur 6. Klasse das Musikprofil gewählt haben. Dabei lernen sie beliebige Instrumente im Extra-Unterricht. Andrea Laatsch betreut eine sogenannte Profil-Klasse. „Es ist schön bei einem Konzert zu sehen, was die Kinder gelernt haben und auch wie viel Freude es ihnen macht“.

Das Spektrum der Lieder reichte von aktuellen Hits bis hin zu altbekannten Klassikern. Alexandra Hartmann und Dorothée Otte spielten unter anderen das Liebeslied „My heart will go on“ auf ihren Cellos. Es folgte der Chor des 6. und 7. Jahrgangs. Mit bunten Kleidern und Röcken betraten die Mädchen die Bühne. Die Jungen machten im Anzug und Hemd Eindruck. Gesungen wurden, passend zur Kleidung, die Lieder „The Shoop Shoop Song“, „Lollipop“ und „Barbara Ann“. Mit kleinen Tanzeinlagen machten sie ihren Auftritt perfekt und das Publikum jubelte. Auch Sabine Meyerhof aus Klein Gleidingen war begeistert von den Auftritten der Schüler. „Das sind richtig kleine Talente“, gab sie beeindruckt zu. Sie war gekommen, um ihr Patenkind zu sehen.

Später am Abend waren dann die höheren Klassen an der Reihe. Ein Highlight waren die Auftritte der Big Band und der Band „2 him“. Beide überzeugten mit ihren Stücken und rockten die Aula.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung