Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall mit zwei Toten

Sierße Schwerer Unfall mit zwei Toten

Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend gegen 18.16 Uhr auf der Bundesstraße 65 zwischen Dungelbeck und Sierße ereignet. Zwei Menschen starben. Unter den Toten ist auch ein Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Vechelade.

Voriger Artikel
Hausbewohnerin ertappt Einbrecher
Nächster Artikel
Tödlicher Unfall: BMW krachte frontal gegen Feuerwehrauto

Sierße. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 32-Jähriger aus Peine in seinem BMW Richtung Sierße unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß er frontal mit dem Feuerwehr-Fahrzeug zusammen. Beide Fahrer waren sofort tot.

Der 37-jährige Beifahrer in dem Feuerwehr-Fahrzeug kam schwer verletzt in ein Krankenhaus nach Braunschweig.

pif

Mehr über die Hintergründe des tragischen Unfalls lesen Sie in der Dienstagausgabe der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung